Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
|

Einladung + Infos zur Erstsemester-Wochenendexkursion

Hallo liebe CIW´ler,

 

wie ihr dem Titel entnehmen könnt, möchte ich mich an die neuen Studienanfänger, sowohl die des Bachelors als auch des Masters wenden, und euch zur diesjährigen Wochenendexkursion einladen. Hierzu einmal die wesentlichen Infos:

 

1.       Zunächst einmal zur Anmeldung: Ein Großteil von euch hat sich ja bereits gestern beim Frühstück angemeldet. Abschließend bitte ich diejenigen bis Montag den Eigenanteil von 30 € bei Frau Herrmann zu bezahlen. Sie ist üblicherweise bis 15:00 im Raum E3.324 anzutreffen. Ein paar freie Plätze (ca. 10) gibt es darüber hinaus auch noch. Wir würden uns vor allem auch rüber ein paar Master-Ersties freuen, da wir letztes Jahr sehr gute Erfahrungen mit der gemischten Gruppe gemacht haben.

 

2.       Hier befindet sich der geplante Programmablauf:

Der Start ist Freitag, der 10.11. um 16:30. Als Treffpunkt habe ich die Kreuzung Pohlweg/Mersinweg ins Programm geschrieben. Findet euch dort bitte möglichst pünktlich ein, da wir um 16:45 mit dem Bus starten wollen.

Das Ende unserer Exkursion ist am Sonntagnachmittag um ca. 16:00 geplant mit der Ankunft an der Uni.

In der Zwischenzeit können wir euch ein unserer Meinung nach recht spannendes und abwechslungsreiches Programm anbieten. Schaut einfach mal in die Übersicht.

 

Ein paar Dinge, die ihr vielleicht mitnehmen solltet:

-          Für die Wanderung am Samstag festes und warmes Schuhwerk und was man halt so braucht, wenn man im Herbst zwei - drei Stunden draußen in der Natur ist.

-          ür die Workshops nur das übliche Schreibmaterial, also Stifte und einen Ringblock oder so.

-          Bettwäsche ist vor Ort, kleine Handtücher ebenso, ABER! Große Handtücher zum Duschen bitte selber mitnehmen.

-          Und ganz wichtig: Die Einstellung, dass es sich um einen Workshop handelt, der auch mit ein bisschen Arbeit verbunden ist, damit auch ihr was davon habt, wobei aber auch der Spaßfaktor mit Sicherheit nicht zu kurz kommen wird.

-          Die Abende werden wir voraussichtlich in einem Gemeinschaftsraum mit Billardtisch, Tischtennisplatte und Kicker verbringen. Bier, Cola, Fanta, Sprite, Wasser und Knabberkrams werde ich im Vorfeld selber einkaufen. Ihr braucht euch also um nichts kümmern.

 

Sollten noch irgendwelche Fragen offen stehen, meldet euch eben kurz bei mir.

 

Mit freundlichem Gruß,

 

Steffen Franke

Die Universität der Informationsgesellschaft