Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen

Praktikum

Im Regelfall ist in den aktuellen Prüfungsordnungen eine berufspraktische Tätigkeit (Industriepraktikum) im Umfang von 12 Wochen als Zugangsvoraussetzung zum Bachelorstudium vorgesehen. Aus verschiedenen Gründen können jedoch einige Studienbewerber dieses Praktikum vor Studienbeginn nur teilweise oder gar nicht absolvieren. Aus diesem Grund erhalten Sie mit den Einschreibeunterlagen ein Formular, mit dem Sie die Einschreibung auch ohne anerkanntes Praktikum beantragen können. Akzeptierte Gründe hierbei sind z.B. nicht mehr ausreichende Zeit seit der Entscheidung für das Studium, erfolglose Bemühungen um eine Praktikumsstelle oder Krankheit. In diesen Fällen muss das Industriepraktikum spätestens bis zum Beginn der Bachelorarbeit anerkannt sein.

Die geforderten Inhalte der Praktikumstätigkeit sowie alle weiteren Informationen finden Sie in der Praktikumsordnung. Diese Praktikumsordnung wurde am 25.05.11 im Fakultätsrat verabschiedet. Sie ist seit dem Wintersemester 2010 in Kraft.

Zur Anerkennung eines Praktikums ist eine Praktikumsbescheinigung vorzulegen. Diese ist von dem Betrieb auszustellen, in dem das Praktikum durchgeführt wurde und aus dem Art und Dauer der Tätigkeit ersichtlich sind. Weiterhin hat der Praktikant während des Praktikums über die durchgeführten Tätigkeiten Arbeitsberichte zu erstellen. Der Umfang der Arbeitsberichte soll ca. eine DIN A4-Seite für eine einwöchige Praktikumszeit betragen. Die Anerkennung erfolgt durch die Praktikumsbeauftragten der Fakultät für Maschinenbau.

Ansprechpartner

Prof. Dr. Hans-Joachim Schmid

Partikelverfahrenstechnik (PVT)

Lehrstuhlleiter

Hans-Joachim Schmid
Telefon:
+49 5251 60-2404
Telefon:
05251 60 2410
Fax:
+49 5251 60-3207
Büro:
E3.319
Web:

Sprechzeiten:
n.V.

Steffen Franke, M.Sc.

Partikelverfahrenstechnik (PVT)

Steffen Franke
Telefon:
+49 5251 60-3301
Fax:
+49 5251 60-3207
Büro:
E3.316
Web:

Sprechzeiten:

Mi., 13.00 - 15.00 Uhr in P1.2.19 (Tel 60-2293)

Die Universität der Informationsgesellschaft