Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

|

Besuch des Zentrums für angewandte Raumfahrttechnologie und Mikrogravitation in Bremen

Professor Kenig und der wissenschaftliche Mitarbeiter Sebastian Rieks besuchten am 10.05.2017 das Zentrum für angewandte Raumfahrttechnologie und Mikrogravitation (ZARM) in Bremen. Dort trafen Sie Professor Dreyer und einige seiner Mitarbeiter aus dem Fachbereich Strömungsmechanik und Mehrphasenströmungen, um Forschungsergebnisse in Form von Vorträgen auszutauschen und zu zu diskutieren. Schwerpunktmäßig ging es um die numerische und experimentelle Untersuchung von zweiphasigen Strömungen mit Phasenwechsel in Abwesenheit von Gravitation. Professor Kenig und Herr Rieks besichtigten zum Abschluss den über 100m hohen Fallturm des ZARM. Darin können durch freien Fall mehrere Sekunden Schwerelosigkeit simuliert werden, was für verschiedenste Experimente genutzt wird.

Die Universität der Informationsgesellschaft