Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Leichtbau im Automobil (LiA) Bildinformationen anzeigen
Leichtbau im Automobil (LiA) Bildinformationen anzeigen
Leichtbau im Automobil (LiA) Bildinformationen anzeigen
Leichtbau im Automobil (LiA) Bildinformationen anzeigen

Leichtbau im Automobil (LiA)

Leichtbau im Automobil (LiA)

Leichtbau im Automobil (LiA)

Leichtbau im Automobil (LiA)

|

Leichtbau mit Hybridsystemen - Projekttreffen

Am 29.09.2016 traf das Konsortium des LHybS-Projektes zusammen um über den Status zum ersten Projektmeilenstein zu berichten. Ein wesentlicher Beitrag zum erfolgreichen Abschluss der ersten Projektphase konnte vom LiA geleistet werden. Basierend auf numerischen Analysen des Gesamtfahrzeugmodells InCar plus®* wurden Bauteile identifiziert, deren Anforderungsprofil besonders interessant für die Entwicklung neuartiger FKV-Metall-Verbunde ist. Mithilfe von FEM-Simulationen wurden Karosseriekomponenten vorerst nach Funktionsgruppen gruppiert und nachfolgend auf auftretende Beanspruchungen untersucht. Dabei wurden sowohl relevante Crashlastfälle, wie auch Bewertungen bezüglich der Karosseriesteifigkeit und deren Eigenfrequenzen berücksichtigt. Im aktuellen Projektabschnitt widmen sich die Wissenschaftler einer detaillierten Analyse der gesichteten Bauteile und der Ermittlung idealer Schichteigenschaften für den zu entwickelnden Hybridwerkstoff.

 

*Mit freundlicher Genehmigung der ThyssenKrupp Steel Europe AG.

Die Universität der Informationsgesellschaft