Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

mb-cn ist eine spezielle Ausprägung des Paderborner Masterstudiengangs Wirtschaftsingenieurwesen:

Studienverlaufsplan: mb-cn - Wirtschaftsingenieurwesen
  • Die Fachrichtung
    Zu wählen ist der Masterstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen mit Fachrichtung Maschinenbau oder mit Fachrichtung Elektrotechnik.

  • Die Wahlpflichtmodule
    umfassen zwei wirtschaftswissenschaftliche und zwei technische Wahlpflichtmodule, zwei Wahlpflichtmodule Produktions- und Informationsmanagement sowie ein interdisziplinäres Wahlpflichtmodul. Bei mb-cn ist die Auswahl des Wahlpflichtmoduls „China – Kultur und Technik“ sowie „Chinesisch“ vorgegeben. Die anderen Wahlpflichtmodule sind frei wählbar (siehe Studienverlaufsplan rechts).

  • Das Studium Generale
    wird für die Ausbildung in interkultureller Kommunikation genutzt.

  • Die Studienarbeit
    führen mb-cn-Studenten im Rahmen eines Auslandsemesters an unserer Partneruniversität in Qingdao durch. Gleichzeitig geben sie dort Tutorien für chinesische Maschinenbaustudenten mit deutschen Sprachkenntnissen: learning by doing!

  • Die Masterarbeit
    wird in einem Werk unserer deutschen Partnerfirmen in China durchgeführt.

  • Die mb-cn-Summerschool
    dauert vier Wochen und findet im September vor dem Studienbeginn in Qingdao statt.

Abschluss: Master of Science (M.Sc.), ergänzt um ein Diploma Supplement „mb-cn“

Weitere Informationen zum Masterstudiengang Maschinenbau finden sie im Studienführer auf den Seiten 16ff. Sowie im Flyer "Wirtschaftsingenieurwesen in China".

Die Universität der Informationsgesellschaft