Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen

Infos Erstsemester

Hallo liebe Erstsemester,

auf diesen Seiten stellen euch die Fakultät, die Fachschaft und die HG Wing die wichtigsten Infos zu eurem Studium zur Verfügung. Zudem findet ihr hier die Anlaufstellen, die wichtig sind, wenn Ihr Fragen habt. Habt also keine Angst, auch vor Studienbeginn schon mal bei der Fachschaft oder der HG Wing vorbei zu schauen, wir beantworten gerne eure Fragen und führen euch auch durch die Uni.

Weiterhin wünschen wir euch alles Gute für den Studienanfang und viel Erfolg bei den Prüfungen!

 

Orientierungsphase:

Die Orientierungsphase, die durch die Fachschaften und verschiedene Mitarbeiter organisiert wird, soll euch einen ersten Einblick ins Unileben geben. Wir versuchen euch die wichtigsten Einrichtungen der Uni zu zeigen und euch zu erklären, wann ihr was erledigen müsst. Die etwas komplizierteren Dinge, wie die Anmeldungen zu Lehrveranstaltungen, führen wir mit euch gemeinsam durch. Daher können wir Euch nur wärmstens empfehlen, wenn Ihr es irgendwie einrichten könnt, an der Orientierungsphase teilzunehmen. Natürlich versuchen wir euch auch ein wenig die Angst zu nehmen, vor alldem was neu ist. Auf der anderen Seite ist es auch wichtig das Zusammengehörigkeitsgefühl zu stärken. Alleine werdet ihr den Unialltag nicht bewältigen können, ihr braucht Lerngruppen in der Studieneingangsphase und natürlich wollt ihr auch mal mit den Kommilitonen feiern gehen. Unser Ziel ist es euch bestmöglich auf eure Studienzeit vorzubereiten.

Wenn Ihr in einen Masterstudiengang einsteigt, stehen sofort viele Wahlentscheidungen zu Eurem Studienprofil an, dabei unterstützen unsere Vertiefungsberater. Sie bieten Sprechstunden im Studierenden-Servicebüro unserer Fakultät an.

Weitere Informationen zu der Orientierungsphase findet ihr auf den Seiten der Fachschaft, der HG Wing und auf der Zentralen Erstsemesterseite der Universität.

 

Der AStA

Der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) ist ein Organ der verfassten Studierendenschaft. Er vertritt die Studierendenschaft, führt die Beschlüsse des Studierendenparlaments, kurz StuPa, aus und erledigt die Geschäfte der laufenden Verwaltung der Studierendenschaft.

Der AStA besteht aus der/dem Vorsitzenden, einer/einem oder mehreren Stellvertreterinnen/Stellvertretern und den Referentinnen/Referenten. Der AStA vertritt die Interessen der Studierendenschaft z.B. gegenüber Rektorat, Uni-Verwaltung und Professoren. So gilt es im gesellschaftlichen Kontext auf die speziellen Probleme der Studierenden der Universität Paderborn hinzuweisen und für Lösungswege einzutreten. Der AStA übernimmt aber nicht nur repräsentative Aufgaben, sondern hilft den Studierenden als ständiger Ansprechpartner bei Problemen weiter.

Neben den hochschulpolitischen Aspekten der Arbeit des AStA betreibt er den Copy-Service und ist mehrmals im Jahr der Veranstalter großer Uni-Partys (z.B. Sommerfest und co).

Der AStA wird einmal im Jahr vom StuPa gewählt. Am Ende des Sommersemesters sind die Studierenden der Universität Paderborn aufgerufen, die Mitglieder des StuPa zu wählen. Die Legislaturperiode beginnt am 1. Oktober des Jahres und endet am 30. September des folgenden Jahres.

 

Eurobiz e.V.

Nicht immer muss man weit reisen, um andere kulturelle Nettigkeiten kennenzulernen. Mittsommernacht, Sangria oder französische Küche sind nur einige wenige interessante Aspekte, die man kennen sollte. Wir von Eurobiz organisieren und betreuen, in Kooperation mit dem International Office (IO), jedes Semester Austauschstudierende die ihr Auslandssemester in Paderborn verbringen. Dabei liegt unser Augenmerk auf einem integrativen und interkulturellen Austausch. Unser Programm umfasst dabei Tages- und Wochenendfahrten in deutsche Städte, eine O-Phase, die Unterstützung des Buddy-Programms des IO, kulturelle Abende an denen die Austauschstudenten ihre Länder präsentieren, der dienstägliche „Stammtisch“, unsere Uniparty und noch vieles mehr.

Durch unsere Arbeit kommen wir in Kontakt mit vielen Menschen aus aller Welt und viele Bekanntschaften und Freundschaften überdauern die gemeinsame Zeit in Paderborn und es entstehen „internationale Freundschaften“ über alle Grenzen hinweg.

Interesse geweckt? Komm vorbei und mach dir selbst ein Bild auf unseren wöchentlichen Sitzungen, Dienstags 20 Uhr im Eurobizbüro (SP2.0.101).

 

ESTIEM

„European Students of Industrial Engineering and Management“ – kurz ESTIEM – ist die einzige europaweit vertretene professionelle Studentenorganisation für Wirtschaftsingenieure. Ziel von ESTIEM ist es, den Austausch zwischen den Wirtschaftsingenieur-Studenten zu fördern.

Die 1990 gegründete Organisation mit über 70 lokalen Gruppen erreicht inzwischen etwa 50 000 Studenten in über 30 Ländern. Durch verschiedene Veranstaltungen in ganz Europa dient das Netzwerk nicht nur dazu, interkulturelle Kontakte zu knüpfen, sondern auch der persönlichen
und beruflichen Weiterentwicklung.

ESTIEM bedeutet Grenzen überwinden, neue Kulturen kennenlernen und Arbeit und Vergnügen miteinander verbinden. Dabei kommt der Spaßfaktor neben Firmenbesichtigungen, Workshops, Seminaren, Fallstudienwettbewerben uvm. nicht zu kurz. Nach dem Motto „work hard – play hard“ hat man vor Ort die Gelegenheit, die Stadt und natürlich auch das Studenten- und Nachtleben kennenzulernen. Die ESTIEM Lokalgruppe versteht sich als Tochterorganisation der HG-WIng. Mitglieder der ESTIEM Lokalgruppe in Paderborn besuchen zu studentenfreundlichen Preisen Events in ganz Europa und organisieren solche Events für ausländische Studenten des Wirtschaftsingenieurwesens. Des Weiteren wird sich auch lokal regelmäßig zur Organisation und für Freizeitaktivitäten getroffen.

Die Universität der Informationsgesellschaft