Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen

Bachelor

Der Bachelorstudiengang konzentriert sich auf die technischen und wirtschaftswissenschaftlichen Basisfächer ergänzt durch praxisnahe wirtschafts- und ingenieurwissenschaftliche Veranstaltungen. Er vermittelt die Fähigkeit, ingenieurwissenschaftliche und wirtschaftswissenschaftliche Probleme zu erkennen und zur Lösung die geeigneten Methoden auszuwählen und sachgerecht anzuwenden. Die Absolventinnen und Absolventen des Bachelorstudiengangs sind zu einer wissenschaftlich fundierten Berufstätigkeit auf ausgewählten Gebieten des Maschinenbaus bzw. der Elektrotechnik sowie der Betriebswirtschaft befähigt. Darüber hinaus eröffnet sich die Möglichkeit, dass sie sich in einem nachfolgenden Masterstudiengang weiter qualifizieren.

Der Bachelorstudiengang wird mit den Studienrichtungen Wirtschaftsingenieurwesen – Maschinenbau (WING – MB) und Wirtschaftsingenieurwesen – Elektrotechnik (WING – ET) angeboten.

Der Bachelorstudiengang umfasst eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und gliedert sich in zwei aufeinander folgende Studienabschnitte. Diese werden mit Grundstudium und Vertiefungsstudium bezeichnet. Im Grundstudium (1. - 4. Semester) werden die notwendigen naturwissenschaftlichen, technischen und wirtschaftswissenschaftlichen Grundlagen in Pflichtmodulen vermittelt. Es umfasst 120 Leistungspunkte.

Das Vertiefungsstudium (5. + 6. Semester) bietet weit reichende Wahlmöglichkeiten und setzt sich aus einem technischen Wahlpflichtmodul, einem ingenieurwissenschaftlichen Pflichtmodul, einem wirtschaftswissenschaftlichen Wahlpflichtmodul, einem Wahlpflichtmodul aus dem Produktions- und Informationsmanagement, Methoden der Wirtschaftsinformatik, einem Projektseminar und der Bachelorarbeit zusammen. Es umfasst 60 Leistungspunkte.

Der Bachelorstudiengang umfasst eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und schließt mit der Bachelorarbeit ab.

Studienverlaufsplan Bachelorstudiengang

Studienrichtungen

WING Bachelor Maschinenbau

Zulassung zum Bachelorstudiengang

Voraussetzung für das Bachelorstudium Wirtschaftsingenieurwesen an der Universität Paderborn sind:

  • das Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife (Abitur)
  • das Zeugnis der einschlägigen fachgebundenen Hochschulreife
  • ein anderes vom Kultusministerium als gleichwertig anerkanntes Zeugnis

Weitere Informationen erhalten Sie unter Zugangsvoraussetzungen.

Übersicht Bachelorstudium

Der Bachelorstudiengang umfasst eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und gliedert sich in zwei aufeinander folgende Studienabschnitte. Diese werden mit Grundstudium und Vertiefungsstudium bezeichnet. Im Grundstudium (1. - 4. Semester) werden die notwendigen naturwissenschaftlichen, technischen und wirtschaftswissenschaftlichen Grundlagen in Pflichtmodulen vermittelt. Es umfasst 120 Leistungspunkte.

Das Vertiefungsstudium (5. + 6. Semester) bietet weit reichende Wahlmöglichkeiten und setzt sich aus einem technischen Wahlpflichtmodul, einem ingenieurwissenschaftlichen Pflichtmodul, einem wirtschaftswissenschaftlichen Wahlpflichtmodul, einem Wahlpflichtmodul aus dem Produktions- und Informationsmanagement, Methoden der Wirtschaftsinformatik, einem Projektseminar und der Bachelorarbeit zusammen. Es umfasst 60 Leistungspunkte.

Eine genaue Auflistung der Wahlpflichtmodule sowie der Projektseminare finden sich in den Modulhandbüchern.

Der Bachelorstudiengang umfasst eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und schließt mit der Bachelorarbeit ab.

Studienverlaufsplan Bachelor WING Maschinenbau

Bachelorarbeit

Das ist eine Prüfungsarbeit, die die berufsorientierte Bachelorausbildung abschließt. Sie soll zeigen, dass die Studentin oder der Student in der Lage ist, innerhalb einer vorgegebenen Frist ein Problem aus dem Fach nach wissenschaftlichen Methoden zu bearbeiten. Die Bachelorarbeit wird im letzten Semester verfasst. Da sie nur 12 Leistungspunkte umfasst, ist eine parallele Belegung von Modulen während der Bearbeitung vorgesehen.

WING Bachelor Elektrotechnik

Zulassung zum Bachelorstudiengang

Voraussetzung für das Bachelorstudium Wirtschaftsingenieurwesen an der Universität Paderborn sind:

  • das Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife (Abitur)
  • das Zeugnis der einschlägigen fachgebundenen Hochschulreife
  • ein anderes vom Kultusministerium als gleichwertig anerkanntes Zeugnis
  • Das Zeugnis der Fachhochschulreife in Verbindung mit dem Nachweis der Allgemeinbildung und dem Nachweis der fachlichen Eignung.

Weitere Informationen erhalten Sie unter Zugangsvoraussetzungen.

Übersicht Bachelorstudium

Der Bachelorstudiengang umfasst eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und gliedert sich in zwei aufeinander folgende Studienabschnitte. Diese werden mit Grundstudium und Vertiefungsstudium bezeichnet. Im Grundstudium (1. - 4. Semester) werden die notwendigen naturwissenschaftlichen, technischen und wirtschaftswissenschaftlichen Grundlagen in Pflichtmodulen vermittelt. Es umfasst 120 Leistungspunkte.

Das Vertiefungsstudium (5. + 6. Semester) bietet weit reichende Wahlmöglichkeiten und setzt sich aus einem technischen Wahlpflichtmodul, einem ingenieurwissenschaftlichen Pflichtmodul, einem wirtschaftswissenschaftlichen Wahlpflichtmodul, einem Wahlpflichtmodul aus dem Produktions- und Informationsmanagement, Methoden der Wirtschaftsinformatik, einem Projektseminar und der Bachelorarbeit zusammen. Es umfasst 60 Leistungspunkte.

Eine genaue Auflistung der Wahlpflichtmodule sowie der Projektseminare finden sich in den Modulhandbüchern.

Der Bachelorstudiengang umfasst eine Regelstudienzeit von 6 Semestern und schließt mit der Bachelorarbeit ab.

Studienverlaufsplan Bachelor WING Elektrotechnik

Bachelorarbeit

Das ist eine Prüfungsarbeit, die die berufsorientierte Bachelorausbildung abschließt. Sie soll zeigen, dass die Studentin oder der Student in der Lage ist, innerhalb einer vorgegebenen Frist ein Problem aus dem Fach nach wissenschaftlichen Methoden zu bearbeiten. Die Bachelorarbeit wird im letzten Semester verfasst. Da sie nur 12 Leistungspunkte umfasst, ist eine parallele Belegung von Modulen während der Bearbeitung vorgesehen.

Ansprechpartner

Justin Müller

Fakultät für Maschinenbau

Studienberatung

Justin  Müller
Telefon:
+49 5251 60-2293
Büro:
P1.2.19

Sprechzeiten:

Maschinenbau

E-Mail: mb-sb@mail.uni-paderborn.de

Di.: 9:00-11:00 Uhr / Do.: 15:00-17:00 Uhr

Wirtschaftsingenieurwesen

E-Mail: sb-wing@mail.uni-paderborn.de

Di.: 11:00-13:00 Uhr / Fr.: 10:00-12:00 Uhr

Die Universität der Informationsgesellschaft