Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen

Master

Der Masterstudiengang vermittelt die Fähigkeit, ingenieur- und wirtschaftswissenschaftliche Probleme selbständig zu analysieren und wissenschaftliche Methoden zu ihrer Lösung zu erarbeiten. Er hat seine Schwerpunkte in theoriebezogenen Fachvorlesungen und vertiefenden Veranstaltungen, die die Fähigkeit zu selbstständiger wissenschaftlicher Tätigkeit vermittelt.

Das Masterstudium dient der Vertiefung und der Profilbildung im wirtschaftswissenschaftlichen und ingenieurwissenschaftlichen (Elektrotechnik bzw. Maschinenbau) Bereich des Studiums. Das Masterstudium dauert einschließlich der Masterarbeit in der Regel 4 Semester und umfasst 120 Leistungspunkte.

Studienverlaufsplan Masterstudiengang

Studienrichtungen

WING Master Maschinenbau

Zulassung zum Masterstudiengang

Zum Masterstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen werden Absolventen folgender Studiengänge zugelassen:

ohne Einschränkungen:

  • Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen mit entsprechender Fachrichtung an einer deutschen Universität

mit Einschränkungen:

  • Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen mit entsprechender Fachrichtung an einer deutschen Fachhochschule

Weitere Informationen erhalten Sie unter Zugangsvoraussetzungen.

 

Übersicht Masterstudium

Umfang der Masterstudiums

Das Masterstudium besteht aus Pflicht- und Wahlpflichtmodulen im ingenieurwissenschaftlichen und wirtschaftswissenschaftlichen Teil. Diese Module sind in dem Modulkatalog der Pflicht- und Wahlpflichtmodule aufgelistet. Des weiteren besteht das Masterstudium aus dem Studium Generale, einer Studienarbeit und der Masterarbeit.

Eine zeitliche Reihenfolge beim Ablegen der Prüfungen in den Fächern wird nicht vorgegeben.

 

Pflicht- und Wahlpflichtmodule

Das Masterstudium für die Studienrichtung Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau erstreckt sich über die Module, die im aktuellen Katalog der Pflicht- und Wahlpflichtmodule geführt werden.

 

Studienarbeit

In der ingenieurwissenschaftlichen Studienarbeit soll der Kandidat zeigen, dass er in der Lage ist, ein ingenieurwissenschaftliches Problem unter Anleitung nach wissenschaftlichen Methoden zu bearbeiten und die Ergebnisse klar verständlich darzustellen.

Sie beinhalt fachwissenschaftliche Vertiefungen und hat einen Umfang von 12 LP. Die Abschlusspräsentation der Studienarbeit umfasst 3 LP.

 

Masterarbeit

Sie ist eine Prüfungsarbeit, die die wissenschaftliche Ausbildung des Masterstudiums abschließt. Sie soll zeigen, dass die Studentin oder der Student in der Lage ist, innerhalb einer vorgegebenen Frist ein Problem aus dem Fach selbständig nach wissenschaftlichen Methoden zu bearbeiten. Der Umfang der Masterarbeit beträgt 22 LP. Im Anschluss an die Masterarbeit findet eine Zwischenpräsentation und ein Kolloquium über das Thema der Arbeit und deren Ergebnis statt. Sie haben einen Umfang von jeweils 3 LP.

WING Master Elektrotechnik

Zulassung zum Masterstudiengang

Zum Masterstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen werden Absolventen folgender Studiengänge zugelassen:

ohne Einschränkungen:

  • Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen mit entsprechender Fachrichtung an einer deutschen Universität

mit Einschränkungen:

  • Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen mit entsprechender Fachrichtung an einer deutschen Fachhochschule

Weitere Informationen erhalten Sie unter Zugangsvoraussetzungen.

 

Übersicht Masterstudium

Umfang der Masterstudiums

Das Masterstudium besteht aus Pflicht- und Wahlpflichtmodulen im ingenieurwissenschaftlichen und wirtschaftswissenschaftlichen Teil. Diese Module sind in dem Modulkatalog der Pflicht- und Wahlpflichtmodule aufgelistet. Des weiteren besteht das Masterstudium aus dem Studium Generale, einer Studienarbeit und der Masterarbeit.

Eine zeitliche Reihenfolge beim Ablegen der Prüfungen in den Fächern wird nicht vorgegeben.

 

Pflicht- und Wahlpflichtmodule

Das Masterstudium für die Studienrichtung Wirtschaftsingenieurwesen Maschinenbau erstreckt sich über die Module, die im aktuellen Katalog der Pflicht- und Wahlpflichtmodule geführt werden.

 

Studienarbeit

In der ingenieurwissenschaftlichen Studienarbeit soll der Kandidat zeigen, dass er in der Lage ist, ein ingenieurwissenschaftliches Problem unter Anleitung nach wissenschaftlichen Methoden zu bearbeiten und die Ergebnisse klar verständlich darzustellen.

Sie beinhalt fachwissenschaftliche Vertiefungen und hat einen Umfang von 12 LP. Die Abschlusspräsentation der Studienarbeit umfasst 3 LP.

 

Masterarbeit

Sie ist eine Prüfungsarbeit, die die wissenschaftliche Ausbildung des Masterstudiums abschließt. Sie soll zeigen, dass die Studentin oder der Student in der Lage ist, innerhalb einer vorgegebenen Frist ein Problem aus dem Fach selbständig nach wissenschaftlichen Methoden zu bearbeiten. Der Umfang der Masterarbeit beträgt 22 LP. Im Anschluss an die Masterarbeit findet eine Zwischenpräsentation und ein Kolloquium über das Thema der Arbeit und deren Ergebnis statt. Sie haben einen Umfang von jeweils 3 LP.

Die Universität der Informationsgesellschaft