Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English
|

Forschungsprojekt: „Modellierung der Phasenseparation von Tröpfchen-Aerosolen durch Koaleszenz in durchströmten Abscheidern“

Der Lehrstuhl PVT unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Hans-Joachim Schmid startete gemeinsam mit der Seebach GmbH unter dem Management von Dr. rer. nat. Thomas Grimm-Bosbach am 01.01.2019 ein gemeinschaftliches Forschungsprojekt mit dem Titel „Modellierung der Phasenseparation von Tröpfchen-Aerosolen durch Koaleszenz in durchströmten Abscheidern“. Das übergeordnete Ziel ist es, das Verhalten von durchströmten Koaleszenzabscheidern in Abhängigkeit von stoffsystemspezifischen, betrieblichen und geometrischen Einflussparametern mathematisch zu modellieren und damit die Abscheideleistung und den Druckverlust vorhersagen zu können. Das Ziel des Projektes ist die Entwicklung einer Methode zur optimierten Auslegung von Koaleszenzabscheidern bei der Brenngasfiltration vor Gasturbinen. Das Besondere an diesem Vorhaben ist, die Einbindung sowohl der Grundlagenforschung als auch der industriellen Anwendung, welche sich schon in den teilnehmenden Parteien widerspiegelt.

Das Förderprojekt fällt unter das Energieforschungsprogramm „Forschung für eine umweltschonende, zuverlässige und bezahlbare Energieversorgung“ und treibt somit die saubere Energiegewinnung in Deutschland weiter voran.

The University for the Information Society