Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Forschungsthemen

Den Schwerpunkt unserer Forschungsaktivitäten stellt die Untersuchung nicht-reaktiver und reaktiver Trennapparate und insbesondere ihrer Einbauten dar. Darüber hinaus werden innovative Entwicklungen zur Prozessintensivierung erforscht, z.B. energieintegrierte Apparate und Mikrostrukturapparate. Weiterhin werden energieeffiziente Wärmeübertrager, Verdampfer und Kondensatoren untersucht und optimiert. Für ein präziseres Prozessverständnis werden detaillierte Untersuchungen elementarer Transportphänomene in unterschiedlichen Systemen (z.B. Extraktion, Destillation, Verdampfung, Kondensation) vorgenommen.


Nachfolgend finden Sie eine Auflistung unserer aktuellen Forschungsthemen:

  • Theoretische und experimentelle Untersuchung nicht-reaktiver und reaktiver Trennprozesse
    • Rektifikation
    • Absorption und Desorption
    • Extraktion

  • Prozessintensivierung
    • Theoretische und experimentelle Untersuchung integrierter Trennprozesse (z.B. reaktive Trennverfahren)
    • Auslegung und Optimierung von Mikrotrennapparaten und Mikroreaktoren

  • Untersuchung, Optimierung und Entwicklung von Kolonneneinbauten
    • Strukturierte Packungen
    • Füllkörper
    • Anstaupackungen

  • Reale und virtuelle Experimente zur Ermittlung von Prozessparametern in Packungskolonnen und Festbettreaktoren
    • Druckverlust
    • Hold-Up
    • Verweilzeitverteilung
    • Wärme- und Stoffübergangskoeffizienten

  • Untersuchung von Transportphänomenen in Mehrphasenströmungen
    • Filme
    • Einzeltropfen
    • Koaleszenz
    • Marangoni-Konvektion
    • Mehrkomponentendiffusion
    • Fluiddynamik und Stofftransport an bewegten Phasengrenzen

  • Kühlung und/oder Erwärmung von Systemelementen der Elektrotechnik und des Maschinenbaus
    • Numerische Simulation des Wärmetransports in elektronischen und mechanischen Bauteilen
    • CFD-basierte Geometrieoptimierung von Kühlkanälen für Komponenten der Leistungselektronik
    • Kühlung von Photovoltaik-Anlagen

  • Untersuchung und Optimierung von Wärmeübertragern
    • Numerische Simulation zur Optimierung von Strömungen in Wärmeübertragern
    • Experimentelle und numerische Untersuchung der Kondensation, Verdampfung und Eisbildung in Thermoblech- und Lamellen-Wärmeübertragern
    • Auslegung und Optimierung von Wärmeübertragern zur Abgaswärmenutzung in Kraftfahrzeugen

Die Universität der Informationsgesellschaft