Pressemitteilungen

Seit dem 01. Januar verstärkt ein neuer wissenschaftlicher Mitarbeiter unser Team. Alexander Salten hat seine Masterarbeit mit dem Thema „Experimental measurements and CFD – simulations of methane – bromination“ an der TU Dortmund abgeschlossen. Wir heißen Alexander herzlich willkommen und wünschen ihm einen guten Start!

Mehr erfahren

Im Rahmen des DAAD geförderten Projekts “Start-Up Factory Kumasi – Paderborn” reisten vom 06.11 bis 14.11.2015 Mark Piper und Björn Klusmann, Mitarbeiter bzw. Student am Lehrstuhl für Fluidverfahrenstechnik (FVT), zusammen mit neun weiteren Mitarbeitern und Studenten der Universität Paderborn und zwei Studenten der Fachhochschule Erfurt nach Ghana. Die sieben Paderborner Studenten der Fachrichtungen Wirtschaftswissenschaften,…

Mehr erfahren

Prof. Kenig, Nicole Hüser, Alexander Zibart und Alexander Olenberg nahmen am Jahrestreffen der ProcessNet-Fachgemeinschaft Fluiddynamik und Trenntechnik teil, das vom 9. bis zum 11. September in Bamberg stattfand. Prof. Kenig zeigte einen Übersichtsvortrag zum Thema „Strukturpackungen für Absorptionsprozesse: Modellbasierte Untersuchung und Optimierung“. In einem weiteren Vortrag präsentierte Nicole Hüser ihre Ergebnisse zum Thema „Numerische…

Mehr erfahren
Prof. Kenig mit Prof. Panos Seferlis

Prof. Kenig nahm an der internationalen Konferenz PRES’15 teil. Die Abkürzung steht für „Process Integration, Modelling and Optimisation for Energy Saving and Pollution Reduction”. Diese Konferenz wird einmal pro Jahr ausgetragen und beschäftigt sich mit verschiedenen Aspekten der nachhaltigen Energieversorgung. Diesmal passte der Austragungsort (Kuching, Sarawak, Malaysia) perfekt zu den Schwerpunkten der Konferenz: Der Bundesstaat Sarawak…

Mehr erfahren

Nicole Hüser und Prof. Kenig vertraten unseren Lehrstuhl auf der "12th International Conference on Gas-Liquid & Gas-Liquid-Solid Reactor Engineering (GLS12)" in New York. Nicole Hüser hielt einen Vortrag und präsentierte ein Poster zum Thema "A Comparative Study of Different Amine-Based Solvents for CO2-Capture Using the Rate-Based Approach". Außerdem präsentierte Prakash Vaidya (Associate Professor am ICT Mumbai, Indien) einen gemeinsamen…

Mehr erfahren

Seit Juni 2015 arbeitet Marco Vocciante als Gastwissenschaftler an unserem Lehrstuhl. Marco Vocciante wurde 1987 geboren. Er erhielt den Abschluss Master of Science in Chemical Engineering von der Universität “Federico II” in Neapel (Italien) im Juli 2012 mit einer Arbeit über die komplexe Dynamic von Partikeln in viskoelastischen Fluiden. Im Januar 2013 begann er seine Promotion an der Universität von Genua. Während seines Studiums arbeitete…

Mehr erfahren

Die Lehrstühle „Fluidverfahrenstechnik“, “Partikelverfahrenstechnik“ und „Thermodynamik und Energietechnik“ haben vom 17.-19.06.15 für Studierende eine dreitägige Exkursion zur ACHEMA in Frankfurt durchgeführt. Die ACHEMA ist die internationale Leitmesse des Chemieingenieurwesens und der Prozessindustrie. Unter der fachlichen Leitung von Lehrstuhlmitarbeitern fanden für die Studenten themenspezifische Führungen zu den Messeständen verschiedener…

Mehr erfahren

Seit Mai verstärkt der Technische Mitarbeiter Mirko Fölling unser Team. Wir wünschen unserem neuen Kollegen einen guten Start!

Mehr erfahren
Foto (Universität Paderborn, Nina Reckendorf): Gemeinsames Studieren der Lektüre: (v. l. n. r.) Badhri Sekhar, Sandesh Bhaskar, Prof. Dr.-Ing. Eugeny Kenig und Ram Srinivas beschäftigen sich mit Inhalten der Fluidverfahrenstechnik.

Drei Studenten aus Kerala, Indien, sind für sechs Monate am Lehrstuhl für Fluidverfahrenstechnik an der Universität Paderborn eingeschrieben. Eine längerfristige Kooperation mit der Amrita Universität in Kerala wird ebenfalls angestrebt. Aufenthalte über eine solche Dauer, die nicht im Zusammenhang mit ERASMUS-Programmen stehen, habe es bislang noch nicht gegeben, so Prof. Dr.-Ing. Eugeny Kenig, Leiter des Lehrstuhls für Fluidverfahrenstechnik. …

Mehr erfahren

Vom 27. bis 29. April fand ein spannender internationaler verfahrenstechnischer Kongress mit dem Namen CAPE Forum 2015 in Paderborn statt. Das CAPE Forum ist eine Kongressreihe unter der Federführung der European Federation of Chemical Engineering (EFCE). Verantwortlich für die Reihe ist die EFCE Working Party on Computer Aided Process Engineering (CAPE). Im Jahr 2015 hatte der Lehrstuhl für Fluidverfahrenstechnik der Universität Paderborn die…

Mehr erfahren

Prof. Kenig und die wissenschaftliche Mitarbeiter Steve Flechsig, Nicole Hüser, Julia Steube und Julian Tran nahmen vom 26. bis 27. März 2015 am Jahrestreffen der ProcessNet Fachgruppen Fluidverfahrenstechnik und Membrantechnik in Bremen teil. Die Arbeit „ Experimentelle Untersuchung eines neuen vielversprechenden Lösungsmittels für die CO2-Abscheidung” wurde von Nicole Hüser in einem Vortrag vorgestellt. Drei weitere Beiträge wurden als Poster…

Mehr erfahren

Vom 12. bis zum 15. März 2015 unternahm unser Lehrstuhl einen Ausflug nach Rom. Am ersten Tag begaben wir uns nach erfolgter Ankunft und einer Stärkung im Restaurant in den nördlichen Teil von Rom, wo wir die Spanische Treppe und den Piazza del Popolo besichtigten. Anschließend konnten wir vom Pincio aus einen wunderschönen Blick über ganz Rom und auf den Vatikan genießen. Am nächsten Tag gab es ein Zusammentreffen mit Prof. Massimiliano…

Mehr erfahren

Am 12. Februar unternahm der Lehrstuhl FVT mit interessierten Studierenden eine eintägige Exkursion zur Raffinerie der BP in Lingen. Unser Gastgeber produziert seit 1953 Mineralölprodukte wie Kerosin, Diesel, Benzin und Flüssiggas. Die BP in Lingen sorgt unter anderem jährlich für genug Kraftstoff für 68 Millionen PKW-Tankfüllungen. Die Teilnehmer erhielten eine Einblick in das Unternehmen und hatten die Möglichkeit zur Besichtigung der…

Mehr erfahren

Jean-Yves Baquet ist Student des Gramme Institut in Liège, Belgien. Im Rahmen eines Erasmus Praktikums wird er bei der experimentellen Untersuchung des Kondensationsverhaltens von Lamellen Wärmeübertragern unterstützen und zu diesem Thema auch seine Masterarbeit schreiben. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

Mehr erfahren

Das dreibändige Sammlungswerk „Distillation“ (Elsevier, 2014) wurde mit dem 2015 PROSE Award in der Kategorie Chemie & Physik ausgezeichnet. Zu diesem Erfolg hat Professor Kenig einen wesentlichen Beitrag geleistet. Das Kapitel „Modeling of Distillation Processes“ im ersten Band „Distillation: Fundamentals and Principles“ wurde von ihm zusammen mit Dr. Sergej Blagov, BASF, geschrieben. Der Award gilt als „Oscar“ der Fachliteratur und ist die…

Mehr erfahren