Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Experimentelle Untersuchungen am Bondautomaten Bildinformationen anzeigen
Qualitätsbeurteilung von Kupferbondverbindungen am Schertester Bildinformationen anzeigen
Verlässlichkeitsanalyse an einer Reibkupplung Bildinformationen anzeigen
Schwingungsmessung und -analyse in der Lehre Bildinformationen anzeigen
Transport feiner Pulver mittels Ultraschall Bildinformationen anzeigen

Experimentelle Untersuchungen am Bondautomaten

Qualitätsbeurteilung von Kupferbondverbindungen am Schertester

Verlässlichkeitsanalyse an einer Reibkupplung

Schwingungsmessung und -analyse in der Lehre

Transport feiner Pulver mittels Ultraschall

Lehrstuhl für Dynamik und Mechatronik (LDM)

Patentstrategie und Patentrecht

Voraussetzungen / Empfehlungen:
Die Lehrveranstaltung besteht aus Vorlesung und Übung.

Ziel der Veranstaltung:
Die Vorlesung vermittelt die Grundlagen des gewerblichen Rechtsschutzes, der Datenbank gestützten Patentrecherche und der strategischen Wettbewerbs- und Technologieanalyse. Die Studierenden werden befähigt, die Informations- und Schutzfunktion des Patents in ihrem späteren Arbeitsumfeld zu nutzen, und führen zielgerichtete Patentrecherchen durch. Sie lernen die verschiedenen Arten von Schutzrechten kennen, erhalten Einsicht in den internationalen Patentschutz und wenden die Werkzeuge und Methoden des strategischen Patentmanagements an.

Zielgruppe:
Studierende der Studienrichtungen Maschinenbau, Elektrotechnik, Wirtschaftsingenieurwesen, Ingenieurinformatik und Technomathematik sowie der entspr. Lehramtsstudiengänge.

Inhalt:
Die Vorlesung umfasst die drei Themenschwerpunkte (1) Grundlagen des gewerblichen Rechtsschutzes, (2) Patentrecherche und (3) Patentgestützte Wettbewerbs- und Technologieanalyse. Im Einzelnen adressiert die Vorlesung die folgenden Inhalte:

Teil 1 - Grundlagen des gewerblichen Rechtsschutzes (15 Std.)
1.1 Einführung in das Patentrecht (3 Std.)
1.2 Aufbau einer Patentanmeldung (2 Std.)
1.3 Patenterteilungsprozess (2 Std.)
1.4 Marken-, Gebrauchsmuster- und Geschmacksmuster, Urheberrecht (4 Std.)
1.5 Internationaler Patentschutz (2 Std.)
1.6 Arbeitnehmererfindungsgesetz (2 Std.)

Teil 2 - Patentrecherche (4 Std.)
2.1 Einführung in die Patentrecherche (2 Std.)
2.2 Arbeiten mit Datenbanken (2 Std.)

Teil 3 - Patentgestützte Wettbewerbs- und Technologieanalyse (8 Std.)
3.1 Grundlagen der Patentbewertung (2 Std.)
3.2 Bewertungskriterien der Patentanalyse (2 Std.)
3.3 Wettbewerbs- und Technologietrendanalyse (2 Std.)
3.4 Patent-Portfolio (2 Std.)

Literatur:
Vorlesungsunterlagen sowie eine Literaturliste werden vorlesungsbegleitend an die Studierenden ausgeteilt.

Wichtige Hinweise:                                                                                                             Termin der Vorbesprechung finden Sie unter "Ansprechpartner und Termine" auf der Seite: http://mb.uni-paderborn.de/ldm/lehre/.

Kontakt
Keine Kontaktpersonen gefunden.

Die Universität der Informationsgesellschaft