Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Leichtbau im Automobil (LiA) Bildinformationen anzeigen
Leichtbau im Automobil (LiA) Bildinformationen anzeigen
Leichtbau im Automobil (LiA) Bildinformationen anzeigen
Leichtbau im Automobil (LiA) Bildinformationen anzeigen

Leichtbau im Automobil (LiA)

Leichtbau im Automobil (LiA)

Leichtbau im Automobil (LiA)

Leichtbau im Automobil (LiA)

Forschungsschwerpunkte

 

Analysephase

Werkstoffe / Prozesse

  • Technologiescreening
  • Life Cycle Assessment (LCA)
  • Charakterisierung
  • Wirtschaftlichkeit

Produkt

  • Beanspruchungszustände
  • Randbedingungen

 

Leichtbaukonzepte

Werkstoffe

  • Hochfeste Stähle
  • Hochfeste Aluminiumlegierungen
  • FVK

Prozesse

  • Warmformen (partiell)
  • Partielle Wärmebehandlung (induktiv, Widerstand)
  • RTM, Prepregpressen

Produkte

  • Belastungsangepasste  Strukturen
  • Wirtschaftlichkeit
  • Hybridstrukturen

 

Auslegung / Simulation

Werkstoffe

  • Phasenberechnung
  • Materialmodelle (Isotrop / Anisotrop)
  • Charakterisierung (Mechanisches Verhalten / Versagen)

Prozesse

  • Wärmebehandlung
  • Hybridherstellung

Produkt

  • Statisch  (Linear / Nichtlinear)
  • Dynamisch
  • Numerische Optimierung

 

Demonstratorfertigung

Metallische Werkstoffe

  • Warmformen / partielles Warmformen
  • Wärmebehandlung (Induktiv, Konduktiv, Ofenerwärmung)
  • Partielles Vergüten
  • Additive Fertigung

FVK

  • RTM
  • Prepreg-Pressen
  • Fließpressen
  • Nasspressen
  • Faserwickeln

Hybride aus metallischen Werkstoffen und FVK

 

Validierung

Validierung

  • Quasistatisch
  • Zyklisch
  • Dynamisch
  • Thermische Belastung

 

Leichtbauprodukt

Leichtbauprodukte

  • Leichtbaupotential
  • Wirtschaftlichkeitsanalyse
  • Transferanalyse
  • Life Cycle Assessment (LCA)
Kontakt

Dr.-Ing. Thorsten Marten

Leichtbau im Automobil

Thorsten Marten
Telefon:
+49 5251 60-5335
Fax:
+49 5251 60-5333
Büro:
Y2.219

Die Universität der Informationsgesellschaft