Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Leichtbau im Automobil (LiA) Bildinformationen anzeigen
Leichtbau im Automobil (LiA) Bildinformationen anzeigen
Leichtbau im Automobil (LiA) Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen

Leichtbau im Automobil (LiA)

Leichtbau im Automobil (LiA)

Leichtbau im Automobil (LiA)

Experimentelle Charakterisierung

Zur Ermittlung der für die Forschung und Entwicklung benötigten Material- und Prozessparameter werden am Lehrstuhl für Leichtbau im Automobil (LiA) unterschiedlichste experimentelle Methoden eingesetzt. Dafür steht dem Lehrstuhl eine Vielzahl an hochauflösendem Messequipment zur Verfügung. Über die klassischen Methoden hinaus liegt ein Schwerpunkt im Bereich Komponentencrash und thermo- bzw. thermomechanisch induzierten Materialcharakterisierungsmethoden.  

Sie suchen eine Messmethode, die Sie auf unserer Homepage nicht finden? Kein Problem! Wir engagieren uns in vielen Netzwerken und arbeiten hier vertrauensvoll mit großartigen Kolleginnen und Kollegen zusammen.

Ihr Vorteil, Sie haben einen Ansprechpartner und wir kümmern uns um Ihr Anliegen. Sprechen Sie uns gerne an!

Zug-Druckprüfmaschinen

MTS Criterion C45.101

Elektromechanische Universalprüfmaschine

  • Maximale Nennkraft  100 kN
  • Max. Prüfgeschwindigkeit  750 mm/min
  • Min. Prüfgeschwindigkeit  0,005 mm/min
  • Vertikaler Prüfraum  1220 mm
  • Querhauptweg  1000 mm
  • Rahmenhöhe  2269 mm
  • Rahmenbreite  1315 mm
  • Rahmentiefe  957 mm
MTS Landmark 810

Servohydraulische Universalprüfmaschine

  • Maximale Nennkraft: 100 kN
  • Max. Prüffrequenz: 35 Hz
  • Vertikaler Prüfraum  1308 mm
  • Querhauptweg  889 mm
  • Flextest 40
  • Kombination mit Klimakammer inklusive optischer Verfomungsmessung
ZwickRoell HTM8020

Dynamisches Warmzug Prüfsystem 8020
bestehend aus:

  • HTM 8020 Hochgeschwindigkeitsprüf-maschine mit hydraulischem Antrieb
  • GOM 3D Aramis High Speed System zur optischen Dehnungsmessung
  • Thermografiesystem ImageIR 8840hp/50mm für Hoch-geschwindigkeitsaufnahmen 

Spezifikationen:

  • Maximale Prüfgeschwindigkeit 25 m/s
  • Maximale statische Prüfkraft 80 kN
  • Temperierkammer, Zug-Druckprüfungen, Biegeprüfungen, Erichsentiefung
  • Sonderaufbauten auf Anfrage
ZwickRoell Amsler HB 250

Servohydraulische Universalprüfmaschine

  • Maximale Prüfkraft +- 250kN
  • Maximale Prüffrequenz 40 Hz

Optische Messtechnik

GOM 5M

Optisches 3D-Verformungsmessgerät

Spezifikationen:

  • Auflösung 2448x2050 Pixel
  • Bildrate bis zu 15 Hz
  • mit reduzierter Bildgröße bis zu 30 Hz
  • Einsetzbar für vollformatige 3D Messbereiche ab 7x5 mm² bis zu 5000x4000 mm²
GOM 4M

Optisches 3D-Verformungsmessgerät

Spezifikationen:

  • Auflösung 2400x1728 Pixel
  • Bildrate bis zu 168 Hz
  • mit reduzierter Bildgröße bis zu 1334 Hz
  • Einsetzbar für vollformatige 3D Messbereiche ab 7x5 mm² bis zu 5000x4000 mm²
GOM HSS Photron SA1

Optisches Highspeed 3D-Verformungsmessgerät

Spezifikationen:

  • Auflösung 1024x1024 Pixel
  • Bildrate bis zu 5,4 kHz
  • mit reduzierter Bildgröße bis zu 100 kHz
  • Einsetzbar für vollformatige 3D Messbereiche ab 10x10 mm² bis zu 4000x4000 mm²
GOM HSS Photron Nova S12

Optisches Highspeed 3D-Verformungsmessgerät

Spezifikationen:

  • Auflösung 1024x1024 Pixel
  • Bildrate bis zu 12,8 kHz
  • mit reduzierter Bildgröße bis zu 480 kHz
  • Einsetzbar für vollformatige 3D Messbereiche ab 10x10 mm² bis zu 4000x4000 mm²
Videoextensometer MTS AVX03

Optisches 2D-Verformungsmessgerät

Spezifikationen:

  • Auflösung 1388x1038 Pixel
  • Bildrate bis zu 17 Hz
  • Einsetzbar für zeitgleiche Längs- und Querdehnungsmessungen 

Crashtests

Crashbahn

Komponentencrashanlage

  • Maximale Crashgeschindigkeit: 25 m/s
  • Maximale Crashenergie: 32 kJ
  • Kraft-, Weg-, Deformations-, Beschleunigungsmessung
  • Einsatz von Highspeed-Kamerasystemen zur visuellen Auflösung und lokalen Deformationsmessung
Fallturm

Fallmasseprüfstand

  • Maximale Fallhöhe: 2 m
  • Maximale Masse: 500 kg 
  • Abstand zwischen Führungssäulen: 500 mm

 

Zyklische Prüftechnik

Spannfelder + Zylinder

Servohydraulische Mehrachsprüfstände

  • Steifigkeits- / Festigkeitsuntersuchungen an Komponenten und Baugruppen 
  • Quasistatische, dynamische und zyklische Belastungskollektive
  • Simulation von real aufgenommen Betriebslasten (z.B. Straßenanregung)

Dynamische Komponententests mit bis zu 4 Linearzylindern (80 kN, 150 mm) und 1 Drehzylinder (1 kNm, 100°) auf 18 m² Spannfeld-Testfläche mit hochmoderner Regelungstechnik (MTS mpe / cRPC)

Kraftmessung

DMS- & Piezokraftmesstechnik
  • Einsatz von kalibrierten Messzellen für quasistatische und hochtransiente Messungen
    • Kraftbereiche 5N - 400 kN
    • DMS-Kraftmessdosen
    • Piezo-Kraftmessdosen
  • Applikation von DMS-Messstreifen zur lokalen Dehnungsmessung auf Bauteilkomponenten 

Thermographie

High Speed Thermografiesystem InfraTec ImageIR8840hp
  • Detektorformat 640x512 Infrarotpixel
  • Bildfrequenz
    • 233 Hz Vollbild
    • 874 Hz Halbbild
    • 2,892 kHz Viertelbild
    • 14,593 kHz Linie
  • Spektralbereich LWIR 7,7..1,02 µm
  • Pitch 15 µm

Die Universität der Informationsgesellschaft