Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Beschreibung Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen

Beschreibung

|

-- Veranstaltung abgesagt -- „Produktionssysteme und Szenariotechnik“: Antrittsvorlesung von Dr.-Ing. habil. Volker Grienitz am 26. März

Am Donnerstag, 26. März, 17 Uhr, hält Dr.-Ing. habil. Volker Grienitz im Rahmen des „Forum Maschinenbau Universität Paderborn“ seine Antrittsvorlesung mit dem Titel „Produktionssysteme und Szenariotechnik“. Zu diesem öffentlichen Vortrag und dem anschließenden Empfang im Auditorium maximum der Universität lädt die Fakultät für Maschinenbau herzlich ein. Es wird um eine Anmeldung bis Dienstag, 17. März, gebeten: www.mb.upb.de/ForumMB.

In seinem Vortrag veranschaulicht Grienitz den Einsatz von Szenariotechnik im aktuellen Kontext. Komplexe Produktionssysteme werden durch unterschiedliche Rahmenbedingungen geprägt. Sowohl technische als auch gesellschaftliche bzw. marktgetriebene Anforderungen spielen dabei eine Rolle. Der ganzheitliche Entwurf von Produktionssystemen mit der Szenariotechnik zieht sämtliche Restriktionen ins Kalkül. Basis für differenzierte Produktionssystemszenarien ist eine intelligente Matrix. Durch unterschiedliche Bewertungskriterien können die Szenarien anschließend geprüft und beurteilt werden.

Weitere Informationen:

PD. Dr.-Ing. habil. Volker Grienitz studierte Wirtschaftsingenieurwesen Automatisierung und promovierte zum Thema „Technologieszenarien“ an der Universität Paderborn. Nach achtjähriger Tätigkeit als Unternehmensberater erhielt er den Ruf zum Juniorprofessor für „Industrial Engineering“ an der Universität Siegen. Volker Grienitz ist Mitgründer des Automotive Center Südwestfalen – acs. Seit 2014 arbeitet er bei der BENTELER Automobiltechnik und leitet das Innovationsmanagement mit den Schwerpunkten Foresight Management, Feasibility Studies sowie die Start-up-Zusammenarbeit. 2017 habilitierte er zum Thema „Systems Engineering“ an der Universität Siegen und erhielt 2019 seine Lehrbefugnis an der Universität Paderborn. Darüber hinaus ist er Beiratsmitglied der Forschungsvereinigung Automobiltechnik FAT des VDA sowie Mitglied des Beirats des Instituts für Leichtbau mit Hybridsystemen (ILH).

Programm:

17 Uhr: Begrüßung durch den Dekan der Fakultät für Maschinenbau, Prof. Dr.-Ing. Mirko Schaper

17.05 Uhr: Antrittsvorlesung von Dr.-Ing. habil. Volker Grienitz

18.15 Uhr: Stehempfang

Eine Einladungskarte im PDF-Format steht zur Verfügung.

Die Universität der Informationsgesellschaft