Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

|

7th World Congress on Particle Technology

Vom 19. bis 22. Mai 2014 fand in Peking, China der World Congress on Particle Technology statt. Dies ist die weltweit größte Konferenz im Bereich der Partikeltechnologie.

Der Lehrstuhl war mit mehreren Beiträgen auf der Konferenz vertreten. Prof. Hans-Joachim Schmid hielt einen Vortrag mit dem Thema "Application of a soft X-ray charger for SMPS measurements" in Vertretung für Lena Knobel, die leider nicht persönlich an der Konferenz teilnehmen konnte. Xinze Zhen präsentierte einen Vortrag zum Thema "Highly efficient Monte Carlo simulation of binary aerosol droplet formation" und ein Poster über "Measurement of binary aerosol droplet formation". Michael Dörmann hielt einen Vortrag zum Thema "Simulation of capillary bridges between particles".

Alle Beiträge stießen auf breites Interesse, so dass sich rege Diskussionen anschlossen.

Die Universität der Informationsgesellschaft