AM For­um Ber­lin 2023

 |  Konstruktions- und Antriebstechnik

Das AM Forum Berlin, eine der führenden Konferenzen im Bereich additive Fertigung (AM), fand vom 3. bis 5. Juli 2023 in der deutschen Hauptstadt statt. Die Veranstaltung lockte Experten, Industrieführer, Forscher und Enthusiasten aus der ganzen Welt an, um die neuesten Entwicklungen und Innovationen in der additiven Fertigung zu erkunden.

Das AM Forum Berlin 2023 bot eine breite Palette von Vorträgen, Workshops und Ausstellungen, die alle Aspekte der Fertigungstechnologie abdeckten. Die Teilnehmer hatten die Möglichkeit, sich über die jüngsten Fortschritte in den Bereichen Materialien, Prozesse, Anwendungen und Geschäftsmodelle zu informieren. Eine Vielzahl von namhaften Unternehmen und Forschungseinrichtungen präsentierten ihre Projekte und zeigten, wie die additive Fertigung die Industrie revolutioniert. Ein Schwerpunkt der diesjährigen Veranstaltung lag auf der Digitalisierung und Automatisierung der additiven Fertigung. Mehrere Beiträge der Vortragsreihe widmeten sich der Integration von Künstlicher Intelligenz, maschinellem Lernen und Robotik in den Produktionsprozess.

Der Lehrstuhl für Konstruktions- und Antriebstechnik wurde am Stand des DMRC durch den Mitarbeiter Thorsten Koers repräsentiert.