Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Info-Icon This content is not available in English

Nasstrennschleifmaschinen

Die Nasstrennschleifmaschinen werden für Trennschnitte mit hoher Präzision sowie geringer mechanischer- und thermischer Belastung eingesetzt. Dadurch wird der Einfluss auf das zu untersuchende Gefüge bei der mechanischen Probenentnahme minimiert.

Struers Secotom-50

  • Präzisionstrennmaschine
  • Trennscheibe max.: 200 mm
  • Max. Probengröße: 50 mm x 165 mm
  • Max. Länge der Abschnitte: 70 mm
  • Werkstoffe: Stahl, NE-Metalle, Keramiken

Jean Wirtz Cuto-20

  • Trennscheibe: max. 250 mm
  • Max. Probengröße: 300 mm x 80 mm x 80 mm
  • Werkstoffe: Stahl und NE-Metalle
Contact

Jan Tobias Krüger, M.Sc.

Werkstoffkunde

Leader of Metallography

Jan Tobias Krüger
Phone:
+49 5251 60-5442
Fax:
+49 5251 60-3854
Office:
Y2.321

The University for the Information Society