Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

|

Phantasiemaschinen und eine Nacht im Maschinenbau

Die Universität Paderborn wird 50 und die Fakultät für Maschinenbau feiert den runden Geburtstag mit gleich zwei Veranstaltungen an einem Tag. Nachdem am Nachmittag des 23. September ab 14:00 Uhr mit der Veranstaltung „Phantasiemaschinen“ primär das ganz junge Publikum angesprochen werden soll, öffnet das Y-Gebäude von 17:00 Uhr an bis in die Nacht hinein die Türen für „Jung und Alt“.

Das Familienevent „Phantasiemaschinen - Das Technikevent für Kinder von 3-10 Jahren“ richtet sich mit vielen Mitmachaktionen an unterschiedlichen Stationen vor allem an Kinder (und ihre Eltern) und lädt ein, einfache Maschinen zu bauen, alte Maschinen kennenzulernen und neue Modelle auszuprobieren.

Ab 17:00 Uhr laden die Lehrstühle, Fachgruppen und Studierendeninitiativen zu einer Nacht im Maschinenbau ein. Die Fakultät für Maschinenbau öffnet die Türen und gibt an diesem Abend einen Einblick in die spannende Welt des Maschinenbaus. Neben Informationen über unsere Studiengänge wird es viele Mit-Mach-Aktionen für Kinder und Jugendliche (und junggebliebene Erwachsene), spannende Workshops und Einblicke in aktuelle Forschungsfelder geben.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://upb50.de/events/phantasiemaschinen-das-technikevent-fuer-kinder-von-3-10-jahren/ und https://upb50.de/events/nacht-des-maschinenbaus/

 

Die Universität der Informationsgesellschaft