Willkommen am LWK

Der Schwerpunkt des Lehrstuhls für Werkstoffkunde (LWK) ist die Untersuchung der Zusammenhänge zwischen produktionstechnischen Prozessen, der durch diese Prozesse erzeugten Mikrostruktur der Bauteile und den hieraus abgeleiteten technischen Eigenschaften. In den überwiegend experimentell ausgerichteten Arbeiten, die sich von der Grundlagenforschung bis hin zu angewandten Fragestellungen erstrecken, werden praktisch alle metallischen Werkstoffe betrachtet.

Lehrstuhlleitung

Prof. Dr.-Ing. habil. Mirko Schaper

Werkstoffkunde

Mehr zur Person

Dr.-Ing. Kay-Peter Hoyer

Werkstoffkunde

Mehr zur Person

Dr.-Ing. Florian Hengsbach

Werkstoffkunde

Mehr zur Person

Kontakt

Rica Sukatsch

Werkstoffkunde

Raum Y2.107
Universität Paderborn
Mersinweg 7
33100 Paderborn

Sprechstunden

Mo. - Fr.: 08:00 Uhr - 11:30 Uhr;

Mo.- Do.: 13:30 Uhr - 15:00 Uhr

Mitarbeitende

Am LWK sind zur Zeit
11 wissenschaftliche Mitarbeitende
4 technische Mitarbeitende
4 Verwaltungsmitarbeitende
und ca. 11 Studierende

beschäftigt.

zu den Kontakten

Nachrichten

Wir freuen uns sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass die im Dezember ins Leben gerufene „Weihnachtsaktion für die Waisenkinder in der Ukraine“, unter tatkräftiger Unterstützung durch ehrenamtliche Personen aus „Ukraine Hilfe Paderborn e.V.“, zum großen Erfolg wurde, denn Sie haben die Weihnachtswünsche aller 113 Kindern auf zauberhafte Weise erfüllt.

Mehr erfahren
Die Teilnehmenden der Exkursion, Foto: privat

Am Donnerstag, dem 08.02.2024, trafen sich Studierende der Uni Paderborn zur Exkursion zu Salzgitter Flachstahl, um dort das Semester ausklingen und sich die graue Theorie aus der Vorlesung vor Ort zeigen und vorführen zu lassen.

Mehr erfahren

Wir begrüßen Herr M.Sc. Robert Fleischer als neues Teammitglied am LWK.

Mehr erfahren

Forschung

Additive Fertigung

Additive Fertigung: Eisenbasierte Werkstoffe und Sonderlegierungen für die additive Fertigung Leichtmetalle und Biomaterialien für die additive Fertigung

Mehr erfahren

Hybride Werkstoffe und -systeme:

Hybride Werkstoffe und -systeme: Entwicklung von Hybridwerkstoffen Leichtbau(verbund-)strukturen Phasenumwandlung von Stählen Zweirollengießwalzen

Mehr erfahren

Additive Fertigung

Additive Fertigung: Eisenbasierte Werkstoffe und Sonderlegierungen für die additive Fertigung Leichtmetalle und Biomaterialien für die additive Fertigung

Mehr erfahren

Hybride Werkstoffe und -systeme:

Hybride Werkstoffe und -systeme: Entwicklung von Hybridwerkstoffen Leichtbau(verbund-)strukturen Phasenumwandlung von Stählen Zweirollengießwalzen

Mehr erfahren

Lehre

Lehre in der Werkstoffkunde

Die Kurse aus dem Fachbereich Werkstoffkunde können an der Universität Paderborn verschiedenen Ingenieursstudiengängen belegt werden. Für genaue Informationen wählen Sie bitte Sommer-/ Wintersemester.

Mehr erfahren

Sommersemester

Mehr erfahren

Wintersemester

Mehr erfahren

Abschlussarbeiten

Mehr erfahren

Stellenausschreibungen

Mehr erfahren

Dienstleistungen

Dienstleistungen

Als Dienstleistung bietet der Lehrstuhl für Werkstoffkunde neben der Durchführung von Materialprüfungen und der Untersuchungen von Schadensfällen gemeinsam mit der DGM Fortbildungsveranstaltungen zur Werkstoffprüfung an. Die Ausstattung der Labore, die für Forschung und Dienstleistungen zur Verfügung stehen, setzt sich unter anderem aus folgenden Geräten zusammen: Härteprüfgeräte, Servohydraulische Prüfmaschinen, Instrumentiertes Pendelschlagwerk, Rasterelektronenmikroskope mit EBSD- und EDX-Detektoren, Konfokales Laser-Scanning-Mikroskop, Transmissionselektronenmikroskop, Licht- und Digitalmikroskope, Zwei-Rollen-Bandgießanlage, Duo-Walzanlage mit individuellem Walzenantrieb, Wärmebehandlungs- und Schmelzöfen Gerne unterbreiten wir Ihnen ein unverbindliches Angebot bzw. beraten Sie bei Problemstellungen.

Mehr erfahren

Servohydraulische Prüfmaschinen

Mehr erfahren

Rasterelektronenmikroskope mit EBSD- und EDX-Detektoren

Mehr erfahren

Transmissionselektronenmikroskop

Mehr erfahren

Wärmebehandlungs- und Schmelzöfen

Mehr erfahren