Die Knappheit natürlicher Ressourcen und die Reduzierung von Energieverbräuchen und der damit verbundenen Reduktion von klimaschädlichen Treibhausgasen sind aktuelle globale Herausforderungen und erfordern neue Lösungskonzepte um die internationalen Klimaschutzziele erreichen zu können. Der Leichtbau spielt hierbei eine bedeutende Rolle, da durch die Massereduktion bewegter Körper sowohl der Energieeinsatz als auch der Ressourceneinsatz minimiert werden kann. Im Bereich der straßengebundenen Mobilität z.B. führen Leichtbaumaßnahmen zur Senkung von Fahrwiderständen im Betrieb und somit zur Reduktion des Kraftstoffverbrauchs oder aber zur Reichweitenerhöhung eines batterieelektrisch angetriebenen Fahrzeugs.

Die Fachgruppe Leichtbau im Automobil (LiA) befasst sich daher mit innovativen Lösungen für den automobilen Leichtbau. Die Forschung fokussiert sich dabei auf die Bereiche der Simulation und Methodenentwicklung sowie der Werkstoff- und Prozessentwicklung von neuartigen Leichtbaulösungen. Diese können sowohl aus einzelnen Materialien bestehen (z.B. hochfeste metallische Werkstoffe, Faserverstärkte Kunststoffe FKV) als auch werkstoffkombiniert als Hybrid ausgelegt werden oder aber mit Hilfe der additiven Fertigung aus Pulvermaterialien hergestellt werden.­­­

Auf einen Blick

Ad­di­ti­ve Fer­ti­gung

Die Forschungsschwerpunkte im Bereich der Additiven Fertigung liegen im Prozess- und Bauteildesign. Hinsichtlich des Prozesses liegt die Parameterentwicklung und die Prozessoptimierung im Fokus.

Si­mu­la­ti­on & Me­tho­den­ent­wick­lung

Das Team Simulation und Methodenentwicklung beschäftigt sich mit der Modellierung und Analyse komplexer mechanischer Systeme, deren Herstellverfahren und der Bilanzierung der Umweltbelastung.

Werk­stof­fe & Pro­zes­se

Innerhalb des Teams Werkstoffe und Prozesse wird ein Fokus auf die Prozessierung von Werkstoffen mit einem hohen Leichtbaupotential gelegt.

La­bor & Werk­statt

Die mechanische Werkstatt des ILH im Y-Gebäude der Universität Paderborn verfügt über eine Vielzahl an Bearbeitungsmöglichkeiten.

Ihre Ansprechpartner

Prof. Dr. Thomas Tröster

Leichtbau im Automobil

Mehr zur Person

Dr.-Ing. Thorsten Marten

Leichtbau im Automobil

Mehr zur Person

Jessica Klauke

Leichtbau im Automobil

Mehr zur Person

Nachrichten

04.07.2024

Jo­han­na Beck­mann er­hält Young Pro­fes­si­o­nals Award für ih­re Mas­ter­a­r­beit

Mehr erfahren
12.03.2024

LiA mit Ex­po­nat auf der JEC World 2024 in Pa­ris ver­tre­ten

Mehr erfahren
16.11.2023

In­no­va­ti­on und Fort­s­chritt in der Ad­di­ti­ven Fer­ti­gung: Das LiA beim 34. So­lid Free­form Fa­bri­ca­ti­on Sym­po­si­um in Aus­tin, Te­xas

Mehr erfahren
29.08.2023

Start des Ver­bund­pro­jekts Ne­Mo.bil

Mehr erfahren
21.08.2023

Zwei Fach­bei­trä­ge im Rah­men der 23rd In­ter­na­ti­o­nal Con­fe­rence on Com­po­si­te Ma­te­ri­a­ls (IC­CM23)

Mehr erfahren
20.07.2023

Nach­hal­tig, leicht, in­no­va­tiv, mo­dern – Ein Jahr In­Pei­ro

Mehr erfahren
01.02.2022

Pro­jekt­start „Lo­Go­Duc“: Me­tho­di­sche Aus­wahl hoch­fes­ter Mehr­pha­sen­stäh­le be­züg­lich ih­rer lo­ka­len und glo­ba­len Duk­ti­li­tät

Mehr erfahren
01.03.2023

Er­folg­rei­cher Ab­schluss des Pro­jek­tes „ca­r­bo­HEAT“: Ent­wick­lung ei­ner hy­bri­den Leicht­baustruk­tur mit in­te­grier­tem Hei­z­ele­ment aus…

Mehr erfahren
20.02.2023

EU Pro­jekt­start "Ma­de-3D": Mul­ti-Ma­te­ri­al-Bau­tei­le aus dem 3D-Dru­cker

Mehr erfahren
Weitere Neuigkeiten

Stel­le­n­aus­schrei­bun­gen

Ak­tu­el­le Stel­le­n­aus­schrei­bun­gen des LiA

Wir suchen (laufend) Unterstützung in unserem Team!

Unsere aktuell zu besetzenden Stellen im wissenschaftlichen oder nicht-wissenschaftlichen Bereich finden Sie unter dem folgenden Link unserer Stellenausschreibungen.

Stu­den­ti­sche Ar­bei­ten

Das LiA bietet fortlaufend interessante studentische Arbeiten (Bachelor-, Studien- und Masterarbeiten) innerhalb der vier Fachgruppen des Lehrstuhls an.

Du hast Lust an aktuellen Themen nachhaltiger Mobilitätformen oder aber des Leichtbaus mitzuarbeiten und dein Wissen in der Praxis einzusetzen?

Dann bewirb Dich!

On­line-Be­wer­bung LiA

Für Arbeiten, die in Kooperation mit einem Industrieunternehmen angefertigt werden sollen, ist zusätzlich ein Exposé zum gewünschten Thema der Arbeit beizufügen.

An­sprech­part­ner für stu­den­ti­sche Ar­bei­ten

Dennis Lehnert

> Leichtbau im Automobil

Teamleiter Additive Fertigung

Büro: Y0.223
Telefon: +49 5251 60-5422
E-Mail: dennis.lehnert@uni-paderborn.de

Simon Luig

> Leichtbau im Automobil

Teamleiter Simulation und Methodenentwicklung

Büro: Y2.228
Telefon: +49 5251 60-5170
E-Mail: simon.luig@uni-paderborn.de

Julian Lückenkötter

> Leichtbau im Automobil

Teamleiter Werkstoffe und Prozesse

Büro: Y1.208
Telefon: +49 5251 60-5949
E-Mail: julian.lueckenkoetter@uni-paderborn.de
Web: Homepage

An­rei­se

Das LiA befindet sich auf dem Campus im Y-Gebäude, Mersinweg 7.

Jessica Klauke

Leichtbau im Automobil
Raum Y2.113
Universität Paderborn
Mersinweg 7
33100 Paderborn

Sprechstunden

Mo - Fr 08:30 - 11:30 Uhr und 12:30 - 13:30 Uhr