Pressemitteilungen

Die AERC wurde dieses Jahr das erste Mal seit 2 Jahren wieder in Präsenz durchgeführt. Die Präsenzkonferenz ermöglichte unserem jungen Rheologenteam endlich den für die Forschung so wichtigen Austausches mit den führenden internationalen Wissenschaftlern verschiedener Teildisziplinen.

Mehr erfahren

Vom 13.04.21 bis zum 15.04.21 war der Lehrstuhl mit 2 Vorträgen von Herrn Moritz Neukötter und Herrn Sebastian Pawelczyk bei der AERC 2021 vertreten

Mehr erfahren

Am 9. und 10. März hat der Lehrstuhl das kombinierte Jahrestreffen für die ProcessNet Fachgruppen MPH und CFD digital ausgerichtet. Die Durchführung war sehr erfolgreich und wir danken allen Teilnehmern für den ansprechenden Austausch. Erfreulicherweise konnte unser Mitarbeiter Sebastian Pawelczyk den BEST POSTER AWARD im Bereich Mehrphasenströmung gewinnen.

Mehr erfahren
Gesellschaft für Aerosolforschung e.V.

Am 17.03.2021 findet ein außergewöhnlicher, interdisziplinärer Workshop zur Rolle von Aerosolen in der aktuellen CoViD-19-Pandemie statt. Er wird von 7 Vereinigungen veranstaltet, die sich mit unterschiedlichen Aspekten zu diesem Thema beschäftigen.

Mehr erfahren

Den Beitrag vom 24.2. in der WDR Lokalzeit mit Studiogast Prof. Dr.-Ing. Hans-Joachim Schmid als Aerosol-Forscher zum Thema "Saubere Luft im Klassenzimmer"

Mehr erfahren

Zum Anlernen eines Beschichtungs-Überwachungssystem im Polymer Lasersintern hilft die Software von SuperAnnotate dem PVT.

Mehr erfahren

Herr Patrick Delfs absolvierte am 17.12.2020 erfolgreich seine Promotionsprüfung. Die Dissertation mit dem Titel: „Dreidimensionale Oberflächenanalyse und Topografie-Simulation additiv hergestellter Laser- Sinter Bauteile“ darf sich nun in die Dissertationsliste am DMRC einreihen.

Mehr erfahren
Foto (Gesellschaft für Aerosolforschung)

Welche Bedeutung haben Aerosole bei der Ausbreitung der Corona-Pandemie? Darüber wird seit einiger Zeit heftig diskutiert. Zu Aerosolen forschen Wissenschaftler*innen schon seit Langem. Viele sind in der „Gesellschaft für Aerosolforschung“ (GAeF) organisiert. Ein Team von zehn Wissenschaftler*innen der GAeF, zu denen Prof. Dr.-Ing. Hans-Joachim Schmid, Inhaber des Lehrstuhls für Partikelverfahrenstechnik an der Universität Paderborn gehört, hat…

Mehr erfahren
Foto (Universität Paderborn, Kamil Glabica): Freuen sich über das neue Labor: v. l. Klaus Watermeier (Dezernat 5 der Universität Paderborn), Dr.-Ing. Steffen Jesinghausen (Lehrstuhl für Partikelverfahrenstechnik), Manfred Gulde (BLB NRW), Ulrich Olfermann (Dezernat 5 der Universität Paderborn), Dr.-Ing. Matthias Hopp (Lehrstuhl für Kunststofftechnik Paderborn) und Prof. Dr.-Ing. Hans-Joachim Schmid (Inhaber des Lehrstuhls für Partikelverfahrenstechnik).

Die Medizin, die Luftfahrt und die Automobilbranche sind häufig auf sehr komplexe Kunststoff-Bauteile angewiesen. Mithilfe additiver Fertigungsverfahren, häufig auch 3D-Druck genannt, können diese individuell, unkompliziert und in passender Stückzahl hergestellt werden. Ein weit verbreitetes und qualitativ hochwertiges Verfahren in diesem Bereich ist das sogenannte Lasersintern.

Mehr erfahren

Am 3. September 2020 fand im Krönungssaal in Aachen im Rahmen der internationalen ‚European Aerosol Conference‘ eine Podiumsdiskussion zum Thema ‚Aerosole und CoViD-19‘ statt. Während die gesamte Konferenz digital stattfand, war diese Podiumsdiskussion die einzige Veranstaltung, die live mit einem stark eingeschränkten Zuhörerkreis vor Ort stattfand. Dabei waren fünf Experten zu den Themen Aerosoltransport, Aerosolmessungen, Maskentest, Effekte…

Mehr erfahren

Die Fakultät Maschinenbau präsentiert zusammen mit dem Qualitätspakt Lehre ein Projekt zum Thema Lernen. Um Studierenden im ingenieurwissenschaftlichen Bereich die Studieneingangsphase zu erleichtern, starten wir im laufenden Wintersemester einen Kurs, in dem dir Selbstlernkompetenzen vermittelt werden und du viele Methoden erproben und reflektieren kannst. Alle Infos dazu findest du auf unserer Homepage. Weitere Informationen findest du hier: E…

Mehr erfahren

Der Lehrstuhl PVT unter der Leitung von Prof. Dr.-Ing. Hans-Joachim Schmid startete gemeinsam mit der Seebach GmbH unter dem Management von Dr. rer. nat. Thomas Grimm-Bosbach am 01.01.2019 ein gemeinschaftliches Forschungsprojekt mit dem Titel „Modellierung der Phasenseparation von Tröpfchen-Aerosolen durch Koaleszenz in durchströmten Abscheidern“. Das übergeordnete Ziel ist es, das Verhalten von durchströmten Koaleszenzabscheidern in…

Mehr erfahren

Erstmalig präsentiert die Fakultät Maschinenbau zusammen mit dem Qualitätspakt Lehre ein Projekt zum Thema Lernen. Um Studierenden im ingenieurwissenschaftlichen Bereich die Studieneingangsphase zu erleichtern, starten wir im laufenden Wintersemester einen Kurs, in dem dir Selbstlernkompetenzen vermittelt werden und du viele Methoden erproben und reflektieren kannst. Alle Infos dazu findest du auf unserer Homepage. Wie du teilnehmen kannst…

Mehr erfahren

Vom 13-15.08.2018 fand das 29. Annual International Solid Freeform Fabrication Symposium (SFF) in Austin Texas statt. Mit 620 Teilnehmern aus 18 Ländern und 500 Vorträgen zu aktuellen Themen eine der größten Konferenzen im Bereich der additive Fertigung weltweit. Auch das DMRC war hier mit zahlreichen Vorträgen zu den folgenden Themen vertreten: The Influence of Contour Scanning Parameters and Strategy on Selective Laser Sintering PA613 Build…

Mehr erfahren

Der Lehrstuhlleiter, Prof. Dr.-Ing. Hans-Joachim Schmid wurde in der diesjährigen Mitgliederversammlung der Deutschen Rheologischen Gesellschaft in den Vorstand gewählt. Die Deutsche Rheologische Gesellschaft ist eine Vereinigung von Fachleuten aus Wissenschaft, Technik und Wirtschaft, die sich mit Problemen der Rheologie befassen. Das Ziel der Gesellschaft ist die Förderung eines Erfahrungs- und Meinungsaustauschs auf dem Gebiet der Rheologie.…

Mehr erfahren