Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Beschreibung Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen

Beschreibung

|

Ehrung für emeritierten Maschinenbauprofessor

Prof. Dr.-Ing. Dr. h.c. mult. Manfred H. Pahl, Emeritus an der Fakultät für Maschinenbau, ist am Donnerstag, 16. Januar, die Ehrenbürgerschaft der Provinz Shandong verliehen worden. Die Ehrung wurde von Prof. Qingling Li, Prorektor der Qindgao University of Science and Technology, übergeben. Die Stadt Qingdao ist mit 10 Millionen Einwohnern ein wirtschaftliches und kulturelles Schwergewicht in der Provinz Shandong.

Prof. Pahl hat vor 25 Jahren den Grundstein für eine langjährige und erfolgreiche Zusammenarbeit der Universität Paderborn mit der Qingdao University of Science and Technology gelegt und ist Mitbegründer der Chinesisch-Deutschen Technischen Fakultät der Qingdao University of Science and Technology, wo er außerdem Honorarprofessor ist.

Von 1980 bis 2005 war er Universitäts-Professor und langjähriges Mitglied des Senats der Universität Paderborn. Von 1985 bis 1989 war er Dekan und Prodekan seiner Fakultät. Zusätzlich war er von 1994 bis 2002 Leiter des Westfälischen Umwelt-Zentrums (WUZ). Das WUZ ist innerhalb der Region ein Kompetenzzentrum für Umweltfragen von Industrie, Handwerk und Gewerbe, Kommunen und weiteren öffentlichen Institutionen.

Die Universität der Informationsgesellschaft