Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen

Lehramt an Berufskollegs

Lehrer und Lehrerinnen an beruflichen Schulen erteilen allgemein bildenden, berufstheoretischen und berufspraktischen Unterricht. Sie vermitteln ihren Schülern vor allem Kenntnisse und Fertigkeiten, aufgrund derer sie in ihrem Beruf sachverständig und durchdacht handeln und sich später weiterbilden können.

Sie sind im beruflichen Schulwesen tätig, z. B. an berufsbildenden weiterführenden Schulen (wie Berufsschulen, Berufsfachschulen), allgemein bildenden weiterführenden Schulen (wie Berufsaufbauschulen, Fachoberschulen) oder Berufs- und Fachakademien. (Quelle: Bundesagentur für Arbeit)

Das Lehramt an Berufskollegs kann hier in zwei Formen studiert werden:

Berufliche Fachrichtung Maschinenbautechnik im Lehramtsstudium an der Universität Paderborn Bachelor of Education (B. o. E.), Master of Education (M. o. E.)

Das Studium der beruflichen Fachrichtung Maschinenbautechnik wird in der Kombination mit einem gleichwertigen, allgemeinbildenden Fach oder einer weiteren beruflichen Fachrichtung im Lehramtsstudium studiert. Es vermittelt im Bachelor- und im Masterstudium, aufbauend auf Basisfächern wie Mathematik, Physik, Chemie und Mechanik, die Eigenschaften von Werkstoffen und die Grundlagen des Maschinenwesens und der Konstruktion.

Durch das Studium fachdidaktischer Aspekte dieser speziellen beruflichen Fachrichtung und allgemeiner erziehungswissenschaftlicher Grundlagen werden Sie auf den Einsatz als Lehrer an einem Berufskolleg vorbereitet. Berufsschullehrer der Fachrichtung Maschinenbautechnik können beispielsweise angehende Industrie- und Anlagenmechaniker, Metallbauer oder Technische Zeichner unterrichten.

Der Aufbau von Bachelorstudium (B. o. E.) und Masterstudium (M. o. E.), sowie allgemeine Informationen zum Studium sind hier beim Zentrum für Bildungsforschung und Lehrerbildung (PLAZ) zu finden.

Im Überblick:

Bachelor

Master

Lehramt an Berufskollegs mit der Großen beruflichen Fachrichtung Maschinenbautechnik in Kombination mit der Kleinen beruflichen Fachrichtung Fertigungstechnik

Master of Education (M. o. E.)

In den Masterstudiengang Lehramt an Berufskollegs kann eingeschrieben werden, wer einen Bachelorstudiengang (mind. 6 Semester) im Bereich Maschinenbau abgeschlossen hat. Außerdem müssen 6 Leistungspunkte aus dem Bereich Fachdidaktik und mindestens 18 Leistungspunkte aus dem Bereich Bildungswissenschaften / Berufspädagogik (inkl. Berufsfeldpraktikum und Orientierungspraktikum) nachgewiesen werden. Fehlende Anteile können bis zur Meldung zur Masterarbeit nachgeholt werden. Studierende, die den Bachelorstudiengang Maschinenbau an der Universität Paderborn mit berufsbildenden Anteilen studieren, erfüllen diese Zulassungsvoraussetzungen.

Der Aufbau des Masterstudiengangs (M. o. E.), sowie allgemeine Informationen zum Studium sind hier beim Zentrum für Bildungsforschung und Lehrerbildung (PLAZ) zu finden.

Im Überblick:

Master

Sie interessieren sich für:
Ansprechpartner

Prof. Dr. Hans-Joachim Schmid

Fakultät für Maschinenbau

Studiendekan

Hans-Joachim Schmid
Telefon:
+49 5251 60-2404
Telefon:
05251 60 2410
Fax:
+49 5251 60-3207
Büro:
E3.319
Web:

Sprechzeiten:
n.V.

Die Universität der Informationsgesellschaft