Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
|

OWL3D Live & In Farbe

Das 3D-Drucknetzwerk OWL3D veranstaltet mit OWL3D Live & In Farbe erstmalig eine Präsenzveranstaltung am 29. September bei der CONDOR Group in Salzkotten, um sich bei einem abwechslungsreichen Tagungsprogramm mit Fachvorträgen aus der industriellen Praxis und der wissenschaftlichen Theorie zum Thema 3D-Druck auszutauschen.

Die Initiative OWL3D wurde letztes Jahr ins Leben gerufen, um den fachlichen Austausch zu dieser noch sehr jungen Technologie in der Region OWL und darüber hinaus anzuregen und über die Corona-Pandemie hinweg weiter zu ermöglichen. Zu den Gründungsmitgliedern zählten neben der Universität Paderborn mit dem Direct Manufacturing Research Center (DMRC) auch die Firmen CONDOR Group, Additive Marking GmbH, Krause DiMaTec GmbH und der Verein OWL Maschinenbau e.V. Die Veranstaltung findet im Verbund mit dem halbjährlichen Treffen des Industriekonsortiums DMRC statt.Unter anderem gibt es Vorträge von Referenten von John Deere, Atos, Kraft Maschinenbau und Porsche.

Die Anmeldung für OWL3D Live & In Farbe, das vollständige Tagungsprogramm und viele weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier: https://www.owl-maschinenbau.de/veranstaltungen/owl3d-live-in-farbe/. Der Flyer kann hier heruntergeladen werden.

Die Universität der Informationsgesellschaft