Achtung:

Sie haben Javascript deaktiviert!
Sie haben versucht eine Funktion zu nutzen, die nur mit Javascript möglich ist. Um sämtliche Funktionalitäten unserer Internetseite zu nutzen, aktivieren Sie bitte Javascript in Ihrem Browser.

Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
Bildinformationen anzeigen
|

RailWeek OWL 2022

„Die Bahn der Zukunft – Der Ideenzug nimmt Fahrt auf“

Mit dem RailCampus OWL entsteht in Minden ein einzigartiges Innovationsökosystem zur schienengebundenen Mobilität der Zukunft. Um ihn bereits vor der Fertigstellung der entsprechenden Infrastruktur mit Leben zu füllen, veranstaltet das Institut für Wissenschaftsdialog in Kooperation mit allen beteiligten Partnerinstitutionen von Montag, 20. Juni, bis Freitag, 24. Juni, die erste RailWeek OWL auf dem Betriebsgelände der DB-Systemtechnik GmbH in Minden. Studierende der Universität Paderborn können sich bis Freitag, 10. Juni, zur kostenlosen Teilnahme inklusive Verpflegung und Unterkunft bei Miriam Hanke (miriam.hanke(at)th-owl(dot)de) anmelden.

Inhaltlich liegt der interdisziplinären Projektwoche der Ansatz des Design-Sprints zu Grunde. Bei dem strukturierten Methodentraining werden spezifische Inhalte der Ideen-Fokussierung, des Aufstellens und Testens von Hypothesen, der Generierung von Geschäftsmodellen, des Entwickelns von Prototypen-Lösungen und der Erstellung von zugehörigen Pitch-Präsentationen zur Verfügung gestellt. Die DB Systemtechnik organisiert während der Woche Mitarbeitende für die Befragung durch die Teilnehmer*innen und Keynote-Speaker, die einen übergeordneten Expert*innen-Blick in die Veranstaltung miteinfließen lassen. Weitere Informationen gibt es auf der Webseite der Technischen Hochschule OWL.

Die Universität der Informationsgesellschaft