Pressemitteilungen

Foto (Universität Paderborn): Mithilfe von Roboterfahrzeugen zeigen die Veranstalter*innen, wie das vernetzte Mobilitätskonzept in der Region umgesetzt werden soll.

Universität Paderborn lädt zum Wissenschaftscafé ein

Mehr erfahren

Studieninteressierte können vom 4. bis 7. Oktober in zahlreiche Fächer der Bereiche Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) hineinschnuppern

Mehr erfahren
Foto (FH Bielefeld, P. Pollmeier): Bewerbungsfrist verlängert: Noch bis 30. September können sich Interessierte für den Bachelor-Studiengang „Digitale Bahnsysteme“ bewerben.

Bewerbungsfrist verlängert: Noch bis 30. September können sich Interessierte an der Fachhochschule (FH) Bielefeld für den neuen Bachelor-Studiengang einschreiben. Studiengangleiter Prof. Dr. Rolf Naumann betont: „Mit diesem Studium können Interessierte ihre Begeisterung für digitale Technologien und nachhaltige Mobilität ideal verbinden und sich ein breites Berufsfeld mit zahlreichen potenziellen Arbeitgebern aus den unterschiedlichsten Branchen…

Mehr erfahren

Anmeldungen bis 18. September möglich Anfang Oktober startet erneut das Schülerinnen-MINT-Mentoring „look upb“ an der Universität Paderborn. Es richtet sich an Schülerinnen der Oberstufe, die Interesse am Studium eines MINT-Fachs (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) haben. Ziel ist es, die Schülerinnen bei ihrer Studiengangswahl zu unterstützen und sie für ein MINT-Studium zu begeistern. Interessierte können sich ab sofort…

Mehr erfahren
Foto (TecUP): V. l. Prof. Dr. Rüdiger Kabst, wissenschaftlicher Leiter des TecUP, und Hubert Böddeker, Vorstand der Sparkasse Paderborn-Detmold, freuen sich auf spannende Start-ups beim „OWL Start-up Pitch 2022“.

„OWL Start-up Pitch“ vernetzt junge Gründer*innen mit Investor*innen Das Technologietransfer- und Existenzgründungs-Center der Universität Paderborn (TecUP) und die Sparkasse Paderborn-Detmold bringen am Freitag, 21. Oktober, bereits zum achten Mal Start-ups aus Ostwestfalen-Lippe mit potentiellen Investor*innen zusammen. Beim „OWL Start-up Pitch 2022“ bekommen junge Gründer*innen die Möglichkeit, sich mit etablierten Unternehmer*innen und…

Mehr erfahren
Christian Oleff und Daniel Preuß, beide vom Heinz Nixdorf Institut der Universität Paderborn, diskutieren die „ARCA“-Projektergebnisse am Beispiel eines Heckflügelhalters.

Paderborner Forschende und Industriepartner schließen Projekt erfolgreich ab In der Produktentwicklung sind Projekte oft durch hohe Komplexität, Dynamik und Unsicherheit geprägt. Die Ursache: Neue Erkenntnisse oder veränderte Rahmenbedingungen erfordern eine kontinuierliche Anpassung der Entwicklungsziele. Solche Anpassungen verursachen besonders in späten Stadien große Verzögerungen, hohe Kosten und sind nicht selten eine zentrale Ursache für…

Mehr erfahren
Symbolfoto (Universität Paderborn): Das Projekt „HyOpt" wurde erfolgreich beendet.

Forschungsprojekt „HyOpt“ an der Universität Paderborn abgeschlossen Der Einsatz von Leichtbaumaterialien, zum Beispiel in der Automobilindustrie, bietet zahlreiche Vorteile – vor allem in wirtschaftlicher und ökologischer Hinsicht. Sogenannte Hybridwerkstoffe eignen sich aufgrund ihrer Eigenschaften besonders gut für unterschiedliche Anwendungen. Hier setzt das 2019 an der Universität Paderborn gestartete Forschungsprojekt „HyOpt –…

Mehr erfahren

Der Einsatz von Leichtbaumaterialien, zum Beispiel in der Automobilindustrie, bietet zahlreiche Vorteile – vor allem in wirtschaftlicher und ökologischer Hinsicht. Sogenannte Hybridwerkstoffe eignen sich aufgrund ihrer Eigenschaften besonders gut für unterschiedliche Anwendungen. Hier setzt das 2019 an der Universität Paderborn gestartete Forschungsprojekt „HyOpt – Optimierungsbasierte Entwicklung von Hybridwerkstoffen“ an. Inzwischen wurde das…

Mehr erfahren

Bewerbungsfrist: 15. September Die Hochschulleitung schreibt zur Förderung des weiblichen wissenschaftlichen Nachwuchses an der Universität Paderborn aktuell wieder Postdoc-Stipendien aus. Ziel des Programms ist es, begabten Nachwuchswissenschaftlerinnen nach der Promotion eine erfolgreiche berufliche Laufbahn in Forschung und Lehre zu ermöglichen.

Mehr erfahren
Große Freude bei Prof. Dr.-Ing. Volker Schöppner über die Auszeichnung der Fachschaft Maschinenbau. ©Fachschaft Maschinenbau

Nach 2 Jahren coronabedingter Pause fand am vergangenen Donnerstag der Semester Abschluss Umtrunk (SAU) der Fachschaft Maschinenbau und der Hochschulgruppe WING e.V. wieder live und vor Ort statt. Rund 300 Besucher, darunter Studierende, Mitarbeiter*innen und Professor*innen der Fakultät für Maschinenbau nahmen teil. Aufgrund der Wetterbedingungen wurde der SAU kurzfristig in den G-Hörsaal verlegt.

Mehr erfahren
Symbolbild (Uinversität Paderborn, Besim Mazhiqi): Im Projekt 'ZirkuPro' entsteht eine Systematik, mit der Unternehmen künftig zielgerichtet an ihre Produktentstehung gehen und die Auswirkungen etwa von Designentscheidungen auf die gesamte Wertschöpfung transparent machen können.

Neues Forschungsprojekt für intelligente technische Systeme gestartet Die Herstellung von mechatronischen Produkten ist mit einem hohen Energiebedarf, dem Einsatz von kritischen Rohstoffen und aufwendigen Fertigungsbedingungen verbunden. Ein Ansatz, um dieses Problem zu lösen, ist die Kreislaufwirtschaft, mit deren Hilfe es möglich ist, ressourcenschonend zu wirtschaften und für eine nachhaltige Entwicklung zu sorgen. Dabei werden…

Mehr erfahren

Europas größtes Jugend-Event für Technik und Naturwissenschaften Am 2. Juli ist Europas größtes Jugend-Event für Naturwissenschaften und Technik in Hannover gestartet. Die IdeenExpo will den Forschergeist von Schüler*innen wecken und bietet Gelegenheit, spannende Berufe in den Feldern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) zu entdecken. Die Universität Paderborn, die sich mit vier Exponaten in der „LifeScienceArea“…

Mehr erfahren
Foto (Universität Paderborn, Jennifer Strube): Prof. Dr.-Ing. Volker Schöppner, Prof. Dr.-Ing. Eugeny Kenig, Prof. Dr. Tina Kasper, Prof. Dr.-Ing. Stefan Krauter, Prof. Dr.-Ing. Joachim Böcker, Vizepräsidentin Simone Probst und Prof. Dr.-Ing. Henning Meschede

Am Montag, 4. Juli, hat das Kompetenzzentrum für Nachhaltige Energietechnik (KET), eine zentrale wissenschaftliche Einrichtung der Universität Paderborn, sein zehnjähriges Bestehen gefeiert. Im Fokus der KET-Aktivitäten steht die Transformation des Energieversorgungssystems in Richtung einer nachhaltigen und durch erneuerbare Energien geprägten Struktur. Konkret geht es dabei um umweltfreundliche und innovative Energieerzeugung, -wandlung und…

Mehr erfahren
Bildschirmfoto (Universität Paderborn): Die Feedbackrunde des zwölften Durchlaufs fiel sehr positiv aus.

Am 1. Juli endete der zwölfte Durchgang des Programms „look upb“ an der Universität Paderborn.

Mehr erfahren
Foto (FH Bielefeld, P. Pollmeier): Dozent Christian Albers, Projektmanager bei der DB Systemtechnik, gab Studierenden der FH Bielefeld, der TH OWL und der Universitäten Bielefeld und Paderborn im Wintersemester 2021/22 bereits einen Vorgeschmack auf den neuen Studiengang.

An der FH einschreiben, in Minden studieren Hier können Studieninteressierte ihre Begeisterung für digitale Technologien und die nachhaltige Mobilität der Zukunft ideal verbinden: Noch bis zum 31. August dieses Jahres werden an der FH Bielefeld Bewerbungen für den Bachelor-Studiengang „Digitale Bahnsysteme“ angenommen. Studienort ist der RailCampus OWL in Minden auf dem Gelände der DB Systemtechnik GmbH. Informationen und die Möglichkeit, sich…

Mehr erfahren