Press release

Foto (Christina Rohde): Studierende und Mitarbeitende der Universität Paderborn sammeln Spenden für die Ukraine.

Die Unterstützung für die vom Krieg betroffenen Menschen in der Ukraine ist groß. Auch Studierende und Mitarbeitende der Universität Paderborn wollen ihre Solidarität zum Ausdruck bringen und Notleidenden helfen. In besonderem Maße diejenigen unter ihnen, die selbst aus der Ukraine stammen und deren Familien und Freunde in der Heimat den Angriffen der russischen Armee ausgesetzt sind. Deshalb koordinieren Dr. Anatolii Andreiev und Dr. Olexandre…

Read more

Die Universität Paderborn verurteilt den Angriff der Regierung Putins auf die Ukraine aufs Schärfste. Wir machen uns um die vom Krieg betroffenen Einwohner*innen in der Ukraine, die dortigen Forschenden und Studierenden große Sorgen. Wir stehen solidarisch an der Seite der Studierenden und Mitarbeitenden unserer Universität, die um das Leben von Verwandten und Angehörigen, Freund*innen und Kolleg*innen in der Ukraine bangen. Mitarbeitende der…

Read more
Foto (Universität Paderborn, Thorsten Hennig): Das Präsidium und Wissenschaftler der Fakultät für Maschinenbau sowie der Fakultät für Elektrotechnik, Informatik und Mathematik haben dem Staatssekretär Dr. Dirk Günnewig (4. v. r.) die Universität Paderborn vorgestellt.

Bei seinem Antrittsbesuch hat sich der neue Staatssekretär im Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen (MKW NRW), Dr. Dirk Günnewig, mit dem Präsidium und einigen Wissenschaftlern über die Universität Paderborn und ihr Forschungsprofil ausgetauscht. Dabei stand der kooperative Ansatz – sowohl in Forschung und Lehre als auch in Projekten mit externen Partnern – im Fokus. „Hier geht es um zentrale Zukunftsthemen, die…

Read more
Foto (Alexander Pöhler): Das Team des Start-ups „assemblean“ will mit seiner Plattform die Produktionssteuerung revolutionieren: (v. l.) Liang Wu, Niklas Büker, Alexander Pöhler, Markus Dalecki, Xiaojun Yang, Robin Hamm, Janine Kruse, Philipp Dresselmann.

Paderborner Start-up ebnet Weg zur vollständigen Auslastung von Produktionsanlagen An welchen Stellschrauben können produzierende Unternehmen drehen, um ihre Effizienz zu steigern? Antworten liefert das Paderborner Start-up „assemblean“. Das junge Gründer*innenteam hat eine Produktionsplattform entwickelt, die dabei unterstützt, ungenutzte Produktionskapazitäten automatisiert anderen Unternehmen anzubieten. Ziel der Ausgründung aus dem Heinz…

Read more

Am 22. und 23. Februar findet an der Universität Paderborn der zehnte Tag der Lehre statt, in diesem Jahr pandemiebedingt digital. Das Tagungsthema lautet „Student Engagement – Aktive Teilhabe von Lernenden in Studium und Schule fördern“ und richtet sich damit insbesondere an die Lehrenden der Universität. Zeitgleich findet die Konferenz „Inverted Classroom and beyond” statt, bei der es um die Weiterentwicklung des „Inverted Classroom“-Modells…

Read more

Umfangreiches Angebot: Rund 70 Studiengänge aus den Bereichen Ingenieur-, Natur-, Wirtschafts- und Kulturwissenschaften sowie der Lehramtsausbildung bietet die Universität Paderborn aktuell an. Wer sich z. B. für Maschinenbau, Mode-Textil-Design, Sportökonomie, Medienwissenschaften oder auch Computer Engineering interessiert, hat nun die Gelegenheit, sich intensiv mit den Studiengängen auseinanderzusetzen und offene Fragen zu klären. Bei den…

Read more
Foto (Universität Paderborn, Besim Mazhiqi): Prof. Dr.-Ing. Iris Gräßler, Leiterin der Fachgruppe „Produktentstehung“ am Heinz Nixdorf Institut der Universität Paderborn, wurde in den Vorstand des Beirats der VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik (GMA) gewählt.

Prof. Dr.-Ing. Iris Gräßler, Leiterin der Fachgruppe „Produktentstehung“ am Heinz Nixdorf Institut der Universität Paderborn, wurde am 3. Dezember 2021 einstimmig in den Vorstand des Beirats der VDI/VDE-Gesellschaft Mess- und Automatisierungstechnik (GMA) gewählt. In der GMA bündeln der Verein Deutscher Ingenieure e.V. (VDI) und der Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik (VDE) ihre gemeinsamen Aktivitäten. Aufgabe des Beirats…

Read more
Foto (NeMo Paderborn): Die Gründungsmitglieder des Neue Mobilität Paderborn e.V. (von links): Andreas Speith (Westfalen Weser Netz GmbH), Christoph Rüther (Kreis Paderborn), Ulrich Lange (Stadt Bad Lippspringe), Simone Probst (Universität Paderborn), Michael Heinemann (Phoenix Contact E-Mobility GmbH), Michael Dreier (Stadt Paderborn) und Burkhard Deppe (Stadt Bad Driburg).

Eigenständige Organisation mit Unternehmen, Kommunen und Universität Zum Abschluss des Jahres 2021 hat die Initiative Neue Mobilität Paderborn (NeMo) einen weiteren Meilenstein erreicht. Im Rathaus der Stadt Paderborn fand die Gründungsversammlung des Vereins Neue Mobilität Paderborn e.V. statt. Sieben Gründungsmitglieder aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltungen zeigten ihre besondere Verbundenheit zu dem Projekt durch einen…

Read more
Grafik (Heinz Nixdorf Institut): Das V-Modell der neuen VDI/VDE Richtlinie 2206.

Paderborner Wissenschaftlerin federführend an Neufassung von VDI/VDE-Richtlinie beteiligt Cyber-physische Systeme spielen in der Industrie 4.0 eine zentrale Rolle: Vernetzte Produktionsanlagen, miteinander interagierende Maschinen oder intelligente Roboter sind keine Zukunftsmusik mehr. Bei den hochkomplexen Systemen sind Software und mechanische Bauteile vernetzt und können über eine Infrastruktur wie das Internet der Dinge und Dienste…

Read more

Dr.-Ing. Steffen Jesinghausen, Akademischer Oberrat an der Fakultät für Maschinenbau der Universität Paderborn, ist neues Mitglied des Hochschulrats der Universität. Er wurde am Mittwoch, 1. Dezember, ins Amt gewählt und folgt damit auf Dr.-Ing. Vera Denzer, die nun Vorsitzende des Wissenschaftler-Personalrats ist. Jesinghausen wird sein Amt nach der Zustimmung des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW (MKW) antreten. Seine…

Read more

Prof. Dr.-Ing. Elmar Moritzer, Lehrstuhlinhaber für Kunststofftechnologie an der Universität Paderborn, ist in den Vorstand des Wissenschaftlichen Arbeitskreises Kunststofftechnik (WAK) gewählt worden. Der WAK ist die Vereinigung von Universitätsprofessoren der Kunststofftechnik in Deutschland und Österreich. Darüber hinaus gibt es assoziierte Mitglieder in Europa sowie den USA. Moritzer hat das Amt seit der diesjährigen Herbstsitzung des WAK am…

Read more

Ein digitales Netzwerktreffen markiert den ersten wichtigen Meilenstein des Projekts „DigiSelF - Digitalisierung als Herausforderung und Innovation in der Hochschullehre“. Zwanzig Teilnehmende ganz unterschiedlicher Disziplinen (von Wirtschaftswissenschaften über Elektrotechnik und Maschinenbau bis hin zu Chemie, Physik und Psychologie waren alle Fakultäten der Universität Paderborn vertreten) haben sich getroffen, um über ihre eigenen…

Read more
Foto (Universität Paderborn, Johann Rauhaus): Die Preisträger und Gratulanten bei der Verleihung des Ferchau-Förderpreises: (v. l.) Prof. Dr.-Ing. Detmar Zimmer (KAt), Tobias Leifer, Gianluca Wetz, Oliver Kruse, Detlef Palm, Charlotte Haertel (beide Ferchau), Magnus Schadomsky (KAt).

In einem feierlichen Rahmen haben kürzlich Studierende der Universität Paderborn den Ferchau-Förderpreis erhalten. Detlef Palm, Niederlassungsleiter des Ferchau-Standorts Paderborn, und Charlotte Haertel, Account Manager IT am Ferchau-Standort Paderborn, zeichneten Oliver Kruse (1. Platz) und Tobias Leifer, Gianluca Wetz und Tim Steffens (2. Platz) mit dem Förderpreis aus.

Read more

Den Klimawandel eindämmen und gleichzeitig die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit steigern – für viele Unternehmen ist das aktuell eine der größten Herausforderungen. Der Leichtbau gilt insbesondere im Mobilitätssektor als Schlüsseltechnologie, um dieses Ziel zu erreichen. Dank der besonderen Konstruktionsweise, bei der das Produktgewicht so gering wie möglich gehalten wird, können nicht nur Materialkosten, sondern auch CO2-Emissionen während des…

Read more

Die diesjährige Herbst-Uni vom 11. bis 15. Oktober kam nicht nur bei Schülerinnen und Schülern gut an. Im Schnupperstudium für MINT-Interessierte konnten Schülerinnen und erstmals auch Schüler eine Woche lang in unterschiedliche MINT-Studienfelder der Universität Paderborn eintauchen. Da die Herbst-Uni erneut digital stattfand, mussten echte Laborerlebnisse zwar auf der Strecke bleiben, dafür hat die digitale Form vielen Schüler*innen, die…

Read more